diy, genähtes, Lieblingsstücke

Lieblingsstück 03

19.01.15 007.1

Wie eine Zeichnung auf einer Tasche landet…

Auf dieses Lieblingsstück bin ich ein bißchen stolz… Ich habe hier mehrere Sachen das allererste Mal gemacht.

„Zentangle“ ist in aller Munde und ich wollte es auch einmal ausprobieren. Ein bißchen erinnert es mich an den Kunstunterricht, wo wir mit einer Art Zwiebelmuster eine Fläche füllen sollten. Das hat mir damals viel Spaß gemacht. Ich habe festgestellt das Zentangle wohl nicht mein Hobby werden wird, einfach weil mir die Geduld fehlt. Doch für einen sogenannten „Doodle“ reichte meine Geduld… 🙂

Dabei entstand die Idee die Zeichnung auf Stoff zu drucken. Ich habe bereits mehrfach grafische Muster in DinA4 Größe mit T-Shirt-Transfer-Folie auf Stoff gedruckt und aus dem Stoff anschließend Kosmetiktäschchen genäht. Dieses Mal sollte es eine Applikation werden…  meine erste Applikation mit Vliesofix.

Außerdem wollte ich nun endlich zum ersten Mal mit echtem Wollfilz arbeiten.

Diese Sachen habe ich für meine Tasche verwendet:19.01.15 011.1

Wollfilz, Vliesofix, Bommelborte, Endlosreißverschluß, Zipper, Transferfolie, Zeichnung, Bettlaken (Drucker, Scanner, Bügeleisen)

Ich bin zunächst mit meiner fertigen Zeichnung in einen (meinen liebsten ❤ ) Copyshop gegangen. Dort habe ich meine Zeichnung verkleinert kopiert. Einmal auf 80% und einmal auf 60%. Das Original ist ein Kreis mit 10 cm Durchmesser. Dann habe ich eine DinA4 Seite mit den kopierten „Doodles“ beklebt und die noch einmal kopiert. Nun habe ich (auch für eine spätere Verwendung) eine Vorlage. Diese haben wir nun auf die Transferfolie kopiert. Anschließend haben wir die Folie zerschnitten und jeden „Doodle“ einzeln auf ein altes Bettlaken gebügelt bzw. mit einer Presse und Hitze aufgepresst. Sicher habt Ihr so eine Presse schon einmal irgendwo gesehen. Üblicherweise werden damit T-Shirts bedruckt.

Wer zuhause einen Scanner und Drucker, sowie ein Bügeleisen hat, kann sich auch Transferfolie kaufen und es selbst machen. Zeichnung einscannen, eine Datei erstellen mit der gewünschten Anzahl „Doodles“ in der gewünschten Größe und diese direkt auf die Folie drucken. Dann nach Anleitung aufbügeln.

19.01.15 013.1

Für meine Zeichnung habe ich mir die Kreise geschnitten, die Ihr auf dem Foto sehen könnt, da ich aus freier Hand keine Kreise zeichnen kann… 🙂 Die Kreise habe ich mit einem Zirkel auf Pappe gemalt.

19.01.15 020.1

Nun hatte ich also meinen bedruckten Stoff. Ich habe nun mit einem Zirkel eine Schnittlinie aufgezeichnet (etwa 1cm entfernt vom äußeren Rand) und die „Doodles“ ausgeschnitten. Für meine Tasche habe ich zwei verwendet. 4 Stück habe ich jetzt noch… mal schauen was ich damit mache.

19.01.15 016.1

Nun ging es an die Applikation. Ich habe Vliesofix zugeschnitten und aufgebügelt, die 1. Applikation an der gewünschten Stelle aufgelegt und nach Anleitung aufgebügelt. Mit einem breiten, kurzen Zick-Zack-Stich habe ich nun die Applikation am Rand festgenäht. Erst dann habe ich die 2. Applikation ebenfalls aufgebügelt und festgenäht, da sie einander überschneiden. nun habe ich das Stück noch einmal mit einem feuchten Tuch auf der Rückseite übergebügelt und schon waren die Wellen vom Nähen weitgehend verschwunden…

19.01.15 022.1

Jetzt war alles fertig um die Tasche zu nähen. Doch durch das Aufbügeln und festnähen hat sich der Wollfilz etwas zusammengezogen, so daß ich noch einmal nachschneiden mußte um zwei gleiche Stücke zu haben.

Oben habe ich erst den Reißverschluß angenäht OHNE den Wollfilz umzulegen und anschließend die Bommelborte etwas nach unten versetzt darüber genäht. Nun schaut ein kleiner Streifen Wollfilz noch über der Bommelborte heraus. Mir hat es optisch so besser gefallen.

19.01.15 021.1 Was jetzt noch bleibt ist einfach… die beiden Teile werden rechts auf rechts aufeinander genäht. Dabei muß unbedingt der Reißverschluß ein Stück offen sein, damit das Ganze gewendet werden kann! Dann die Kanten gerade schneiden und mit Zick-Zack Stich versäubern und das Ganze durch den Reißverschluß wenden und FREUEN 🙂 !

Tadaaaaaa… mein Lieblingsstück 04 !!

19.01.15 032.1

Nun geht diese Tasche zum Creadienstag und ich werde mich mit Fräulin „Nicht-Mehr-Klein“ einigen müssen, wer diese Tasche nun zukünftig nutzt. Sie hat schon Ansprüche angemeldet… 🙂

Wir lesen uns. Bis dann ! ❤

Advertisements

5 Gedanken zu „Lieblingsstück 03“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s