diy, gebasteltes, gedrucktes, Lieblingsstücke

Vintage-Tags {Lieblingsstück}

Anhaenger.gestempelt.titel.aDiese Anhänger sind schnell gemacht und kosten nicht viel. Ideal wenn man eine große Menge gleicher Anhänger machen möchte, z.B. für Give-Aways auf Hochzeiten, Taufen etc. … Anhaenger.gestempelt.1Auf der Rückseite kann man noch liebe Grüße oder gute Wünsche hinterlassen …  Anhaenger.gestempelt.4Ich habe mit einer Stanze wie >>dieser aus weißem Tonkarton Kreise mit Wellenrand gestanzt (Durchmesser 2″ ) und gelocht. Mit einem selbst gebastelten Stempel aus einem Korken und einem Holzherzchen (das eigentlich als Geschenkanhänger verkauft wird) habe ich dann Herzen auf die Kreise gestempelt.

>>Stempelkissen gibt es im Bastelladen in Miniatur für etwas über einen 1€. Ich habe schwarz gewählt und nachdem ich die Herzen gestempelt habe, habe ich die Kreise in die Hand genommen und das Stempelkissen in die andere. Vorsichtig habe ich nun mit dem Kissen von innen nach außen über den Anhänger gewischt fast ohne aufzusetzen. Für einen stärkeren Vintage-Look könnte man auch braun nehmen.

Meiner Erfahrung nach braucht man ein paar Versuche bis man den richtigen Dreh heraus hat. Anhaenger.gestempelt.5Zum Nacharbeiten dieser Idee braucht man:

1 Bogen weißen Tonkarton

1 Holzteil als Stempel

1 kleinen Korken als Griff

1 kleines Stempelkissen in schwarz oder braun

1 Wellenkreis-Stanze

1 Locher oder Lochzange

Naturbast zum Aufhängen

 

Anhaenger.gestempelt.3


Ich wünsche Euch viel Spaß beim Nacharbeiten !

Wir lesen uns ❤ …Bis dann!

Stefanie

 

.

creadienstag

Advertisements

13 thoughts on “Vintage-Tags {Lieblingsstück}”

    1. Danke!

      … Bei z.B. 100 Anhängern summiert sich jedoch auch „kaum Arbeit“ zu ganz schön viel Arbeit 😉 … für so etwas finde ich die simplen effektiven Dinge so klasse, denn auch 100 Anhänger sind in angemessener Zeit und preisgünstig zu schaffen.

      LG Stefanie

      Gefällt mir

      1. Ja, das glaube ich dir. Aber ich finde solche diy arbeiten auch richtig cool, gerade wenn man ein wenig Farbe verteilen darf und dabei nicht an einem Projekt arbeitet, dessen Größe sich über den Fußboden oder so erstreckt. Klein und fein 🙂

        Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s