Allgemein, Lieblingsstücke, unterwegs

Radtour um den großen Plöner See {Unterwegs}

himmelfahrt2016 010.blog-titelHimmelfahrt war es soweit… der große Plöner See sollte bezwungen werden! Die Tour um den See ist laut Karte 37 km lang. Für eine Kurzstreckenfahrerin wie mich ist das schon eine beachtenswerte Strecke. Dank eines ungewollten Schlenkers durch die Einöde… (wer Schilder lesen kann ist klar im Vorteil) … haben wir es sicher auf 40km gebracht 🙂

>>Plön ist die Kreisstadt des Kreises Plön in der holsteinischen Schweiz in Schleswig-Holstein und liegt mitten in einem Seengebiet.

himmelfahrt2016 106.1a himmelfahrt2016 002.1aNachdem wir entlang der vielbefahrenen Hauptstraße Plön in Richtung Eutin verlassen haben, sind wir abgebogen in Richtung Ruhleben/Bosau und mitten in die Natur gefahren. Wir kamen an Rapsfeldern vorbei und hatten immer den See in Sichtweite.  himmelfahrt2016 010.1aDas Plöner Schloß von der anderen Seeseite aus gesehen.  himmelfahrt2016 017.1a himmelfahrt2016 027.1a himmelfahrt2016 019.1a himmelfahrt2016 030.1a himmelfahrt2016 031.1a himmelfahrt2016 023.1aKurz vor Bosau haben wir etwas abseits des Weges eine einsame Bank direkt am See entdeckt. Hier haben wir Picknick gemacht und den Ausblick genossen… ❤  himmelfahrt2016 035.1aIn Bosau gibt es einen „Strand“, ein paar Gaststätten mit Terrassen, allerhand hübsche Häuschen und einen >>Bootsanleger für Dampferhimmelfahrt2016 036.1a himmelfahrt2016 042.1aKurz hinter diesem hübschen Haus geht es zum „Strand“…  himmelfahrt2016 047.1aDirekt am See steht dieses Strand-Bistro auf einem großzügigen Gelände mit Spielplatz und Badestrand.  himmelfahrt2016 050.1a himmelfahrt2016 044.1aNachdem wir Bosau verlassen haben und bereits durch Bredenbek gefahren waren, haben wir irgendwann die Tensfelder Au gekreuzt und sind eine zeitlang neben der Au gefahren. himmelfahrt2016 061.1aSchließlich kamen wir am >>Gut Nehmten vorbei, das heute ein Gestüt ist und von einem finnischen Ehepaar geleitet wird.  himmelfahrt2016 065.1a himmelfahrt2016 068.1aHier irgendwo passierte es … wir hatten uns verfahren… nach eingem Hin und Her und viel Schweiß erreichten wir schließlich wieder die ausgeschilderte Tour und landeten planmäßig in Dersau. Dort entdeckten wir an der Hauptstraße einen frei zugänglichen Bücherschrank. Jeder kann dort ein Buch hinbringen und dafür ein anderes mitnehmen oder für eine Spende von 2 Euro für einen guten Zweck auch so ein Buch mitnehmen.  himmelfahrt2016 071.1aIch habe schon häufiger davon gelesen, das Bücherschränke sich in immer mehr Orten etblieren. Dieser Bücherschrank ist jedoch der Erste, den ich betreten habe.  himmelfahrt2016 069.1aNachdem wir Dersau in Richtung Ascheberg verlassen haben, kamen wir auf dem Weg am Gut Ascheberg vorbei. Kurz hinter dem Gut kommt man an die Hauptstraße, die man dann leider bis Plön nicht wieder verlässt…  himmelfahrt2016 079.1aWir haben uns dann auf Höhe von Dörnick entschieden die Hauptstraße noch einmal zu verlassen und uns einen schönen Platz für ein 2. Picknick zu suchen. Belohnt wurden wir mit einem Plätzchen auf einer Wiese mit diesem Ausblick: himmelfahrt2016 089.1aDanach ging es an der Hauptstraße weiter Richtung Plön und kurz vor Plön sind wir noch einmal nach rechts in Richtung Prinzeninsel abgebogen und schließlich auf dem Strandweg wieder in den Ortskern / zum Bahnhof gefahren. himmelfahrt2016 091.1aWir hatten einen superschönen Tag. Die Tour hat bei uns mit ausgiebigen Picknickpausen, häufigen Foto-Stopps und eher langsamen Tempo ca. 6,5 Stunden gedauert.

Ich wünsche Euch nach diesem (bei uns) wunderbaren Wochenende mit sommerlichen Temperaturen und Sonnenschein ohne Unterlaß einen schönen Start in die Woche!

Wir lesen uns ❤ …Bis dann!
Stefanie

Advertisements

8 thoughts on “Radtour um den großen Plöner See {Unterwegs}”

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s