diy, gebasteltes, Lieblingsstücke

DIY-Schmuck …individuell und schööön ! {Lieblingsstück}

Ich habe schon Eeeeewigkeiten mit dieser Art von Schmuck geliebäugelt… überall werden sie zum Verkauf angeboten mit den allerhübschesten Motiven. Die gezeigten Schmuckteile habe ich in einem Kreativmarkt als Set gekauft. Für mich kam natürlich nur etwas Maritimes in Frage. Diese Art von Ohrringen nennt sich Brisur und sie eignen sich gerade bei etwas längeren Haaren, da sie etwas unterhalb des Ohrläppchens sitzen und so besser zur Geltung kommen.

Durch einen Zufall habe ich einen Block mit verschiedenen Motivkartonbögen gekauft, bei dem unter anderem der gezeigte Bogen enthalten war.

Für mich war klar das die Papierboote unbedingt zu Schmuck verarbeitet werden sollten.

Man klebt den Cabachon auf das Motiv und lässt das Ganze gut trocknen. Dann schneidet man das Motiv aus. Ich habe hier eine Nagelschere benutzt. Leider zeigte sich hier ein Anfängerfehler, der mich bei dem maritimen Thema jedoch nicht stört… zwischen Karton und Cabachon sind kleine Luftblasen im Kleber eingeschlossen. Beim nächsten Mal würde ich sorgfältiger arbeiten und den Kleber noch dünner auftragen. Ich habe Schmuckkleber benutzt.

Wenn man Cabachon und Motiv ausgeschnitten hat, wird Beides in das Schmuckteil geklebt. Auch hier habe ich Schmuckkleber benutzt und es hält bombenfest. Schon kann man sich am Ergebnis freuen und seinen Schmuck ausführen… 

Ich finde das es eine simple und hübsche Art ist, individuellen Schmuck, der zum eigenen Stil passt, kostengünstig herzustellen.

Wir lesen uns ❤ …bis bald!

Stefanie

Advertisements

6 thoughts on “DIY-Schmuck …individuell und schööön ! {Lieblingsstück}”

  1. Hübsches Motiv. Der Fehler liegt im Hasulith Kleber. Er klebt super, hat aber immer diese Luftblasen drin. Nimm Glossy Accents oder den „Schmucksteinkleber“ von Stanger aus dem Tedi für 1€, die trocknen beide superklar und es gibt keine Blasen. Sie halten beide gut am Glas. Um den Cabochon mit der Fassung zu verbinden kannst du immernoch den Hasulith nutzen. Ich habe einige Stücke, die bei mir bereits seit 5 Jahren mit den genannten Klebern halten. 😉 Viel Erfolg!

    Gefällt 1 Person

      1. Bitte, bitte. Ich habe dafür auch ausprobieren müssen. Gestern habe ich eine „Testreihe“ mit den genannten Klebern gemacht und werde sie später posten, da sind bei keinem der Kleber Bläschen drunter. Bei Hasulith hatte ich das immer. Wenn du magst, kannst du dir das später ansehen und dich für einen entscheiden. 🙂

        Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s