Bananenbrot {Lieblingsstück aus meiner Küche}

 

Heute habe ich ein Bananenbrot gebacken, da hier 3 seeeehr reife Bananen im Obstkorb lagen und ich sie keinesfalls noch so essen wollte. Allerdings kam es für mich auch nicht in Frage sie wegzuschmeissen. Also habe ich ein Rezept herausgesucht und es an meine Bedürfnisse angepasst. Das Ergebnis ist seeeehr lecker geworden und aus diesem Grund möchte ich das Rezept gerne mit Euch teilen.

 

 

 

Zutaten

  •  2 (sehr) reife Bananen
  •  140g weiche Margarine
  •  2 Eier (L)
  • 180g Kokosblütenzucker
  •  1 Tl Timt
  •  1/2 Tl Vanila (v. Pickerd)
  •  1 Prise Salz
  •  300g Mehl
  •  1/2 P. Backpulver

 

 

Zubereitung

1. Die Bananen zerdrücken und mit dem Handrührgerät zusammen mit Margarine, Eier, Zucker, Zimt, Vanila und 1 Prise Salz in einer Schüssel schaumig rühren. Mehl sieben und mit dem Backpulver vermengen, zur Bananenmasse geben und zu einem cremigen Teig verrühren.

2. Den Backofen auf 180°C vorheizen. Kastenform mit Backpapier auslegen und den Teig hineingeben. Die Kastenform auf einen Rost etwas unterhalb der Mitte geben und ca. 45-50Min. backen.

 

Die dritte Banane wird gleich zu einem Shake verarbeitet und dann mache ich mir noch einen schönen Sonntagabend… Und Ihr so? Habt Ihr dieses Wochenende auch etwas für Euch Neues gekocht oder gebacken? Lasst gerne einen Kommentar da und verlinkt Eure Rezepte.

Wir lesen uns ❤ …bis dann!

Stefanie

 

 

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s