Allgemein, diy, gekochtes, Lieblingsstücke

Ei, Ei … Eierlikör {Lieblingsstück aus der Küche}

Im vorherigen Beitrag habe ich es bereits erwähnt: Zu Ostern habe ich auch Eierlikör verschenkt. Das Rezept möchte ich hier mit Euch teilen.

Das Rezept ergibt ca. 750-800ml Eierlikör. Wenn Du das Rezept anklickst, öffnet sich eine Datei, die Du auf deinem PC abspeichern kannst.

Außer den Zutaten habe ich noch saubere, sehr heiß ausgewaschene Flaschen bereitgestellt und für die ausgekratzte Vanilleschote Zucker und Gläser herausgesucht um selber Vanillezucker herzustellen.

 

Als Erstes werden die Eier durch ein feines Sieb passiert. Wie Ihr sehen könnt war mein Sieb nicht ganz soooo fein. Es hat trotzdem geklappt.

Dann habe ich die Vanilleschote ausgekratzt und mit der Schote noch schnell Vanillezucker hergestellt.

Hierfür die Schote in 3 Teile schneiden und 3 kleine Gläser mit etwas Zucker füllen.

Die Teile der Vanillschote in die Gläser geben und mit Zucker bedecken. Die Gläser verschliessen und nach ca. einer Woche die Vanilleschote entfernen.

Ich finde auch das ist -nett verpackt- ein schnelles, einfaches und nettes Mitbringsel aus der Küche.

Aber nun weiter mit dem Eierlikör…

Die passierten Eidotter, der Puderzucker und die Vanille werden gemixt, gemixt und gemixt… 🙂 bis die Masse schön cremig und luftig wird.

Dann werden der Alkohol und die steif geschlagene Sahne untergerührt und der superleckere frische Eierlikör erst einmal probiert… mmmmhhhh !

Bei mir ergab das Rezept 3 Flaschen zu je 250ml und einen kleinen Rest… der nicht lange da war 🙂 2 Flaschen wurden eingepackt und verschenkt und die 3. Flasche wurde beim Osterbrunch als Sauce zum Nachtisch verspeist…

Durch die geschlagene Sahne, die wieder zusammengefallen ist, waren die Flaschen nach 2 Tagen nicht mehr vollständig gefüllt. Um das zu verhindern würde ich beim nächsten Mal die Sahne ungeschlagen dazugeben. Kräftiges Schütteln vor dem Verzehr ergibt dann vielleicht trotzdem einen leicht cremigen Eierlikör.  Man kann Eierlikör natürlich auch zu anderen Gelegenheiten als Ostern verschenken. Wenn der oder die Beschenkte Eierlikör gerne mag, ist es sicher immer gern als kleines Geschenk gesehen.

Bei festlichen Gelegenheiten kann man, so wie ich,  Eierlikör auch als besondere Sauce über Vanilleeis oder über roter Grütze gemeinsam mit geschlagener Sahne servieren.

Nun ist Ostermontag und ich habe freiiiiiiiii … die Sonne scheint und mein Hund will unbedingt vor die Tür. Ich glaube ich schnappe mir jetzt meinen Fotoapparat und meinen Hund und bin dann erst mal wech …

Wir lesen uns ❤ …bis bald!

Stefanie

 


Alle gezeigten Produkte gibt es auch in anderen Ausführungen und von anderen Herstellern. Ich habe keine persönlichen Vorteile davon, das ich die Produkte hier zeige.


 

 

Allgemein, diy, gebasteltes, gedrucktes, Lieblingsstücke

Goldene Details … {Lieblingsstück}

Ich liebe alte Bücher… ich liebe altdeutsche Schrift und seit Neuestem liebe ich auch Deko-Metall… 🙂  Mit den Karten und Umschlägen aus diesem Beitrag habe ich diese drei Dinge vereint.

Für die Karten und Umschläge benötigt man die auf dem Bild gezeigten Dinge:

Die Buchseiten geben die Größe der Umschläge und somit auch gleichzeitig die Größe der Karten vor. Ich habe die Seiten so zugeschnitten, das der unbeschriebene Rand entfernt wurde und dann, wie auf der unteren Grafik beschrieben, daraus einen Umschlag hergestellt.

Die Karte habe ich dann entsprechend der Größe des Umschlags als Doppelkarte aus Papier 200g/qm zugeschnitten und gefaltet.

Für die goldenen Details habe ich mit dem Schwamm etwas Anlegemilch auf die Stempel getupft und die Anlegemilch auf die Buchseiten und Karten gestempelt.

Ich habe jeweils eine Buchseite oder Karte zur Zeit gestempelt und sofort vorsichtig mit einem Pinsel Deko-Metall aufgetupft.

Nach einer kurzen Trocknungszeit entfernt man mit gezielten Pinselstrichen das lose Deko-Metall und …tadaaa… übrig bleibt das gewünschte Motiv ❤ !! 

Ich bin gespannt wie Euch meine goldenen Details gefallen und freue mich über Tipps, weitere Ideen etc. …

Ich wünsche Euch einen schönen Creadienstag !

Wir lesen uns… ❤ bis bald!

Stefanie

H:O:T

Allgemein

Gewonnen haben… {Gewinnspiel}

Da beim >>Gewinnspiel gerade eben so 4 Teilnehmer zusammengekommen sind, könnte ich tatsächlich 3 Gewinne verlosen. Da es aber kaum einen Unterschied macht ob ich 3 oder 4 Sätze Postkarten verschicke, habe ich mich entschlossen allen 4 Teilnehmern einen Satz Postkarten zu schicken. img_5383

Gewonnen haben also:

Eva

KrimsKrams

Tanja

testedbysupermama

img_5378

 

So ist keiner von Euch ein Verlierer… ich hoffe Ihr freut Euch. Bitte schickt mir Eure Postadressen per mail (100lieblingsstuecke@e.mail.de).

Wir lesen uns… ❤ bis bald!

Stefanie

Allgemein

Nur noch heute… {Gewinnspiel}

img_5374Eure Chancen stehen gut einen Satz Postkarten „Heimathafen“ zu gewinnen.  Der Satz besteht aus 8 Postkarten (200g/qm) in 4 Farben. Wer noch beim Gewinnspiel mitmachen möchte, hat Zeit bis heute abend 23:59 Uhr >>hier einen Kommentar zu hinterlassen.

Die Teilnahmebedingungen findet Ihr ebenfalls >>hier.

Einen schönen Start ins Wochenende und viel Glück!

Stefanie

Allgemein, diy, genähtes, Lieblingsstücke

Krimskramstäschchen {Lieblingsstück}

In meinem Lieblingsstoffladen gab es noch ein letztes kleines Stück  des Ankerwachstuches, von dem ich bereits ein Stück für >>diese Tasche gekauft hatte.

Ich habe länger überlegt wofür ich dieses (für mich) kostbare Stück Stoff nun verwende und habe mich für Krimskramstäschchen entschieden… groß genug für Stifte und co und klein genug um sie in jeder Tasche mitzunehmen. Für einen festen Platz im Rucksack oder der Tasche haben sie noch eine Öse mit Schlüsselring erhalten.

Für die Täschchen braucht man:

24x22cm Außenstoff

24x22cm Innenstoff

25cm Endlosreißverschluß + Zipper

10x5cm Wachstuch für die Öse

1 Schlüsselring

wp-image-212899061jpg.jpeg

So werden die Täschchen genäht:

wp-image-724378362jpg.jpeg wp-image-458880205jpg.jpeg wp-image-259836542jpg.jpegwp-image-1076178513jpg.jpeg wp-image-701809670jpg.jpeg wp-image-432623904jpg.jpegwp-image-270787745jpg.jpeg wp-image-44144773jpg.jpeg wp-image-1789401836jpg.jpeg wp-image-868556783jpg.jpegDas fertige Format der Täschchen ist ca. 12x20cm . Eine solche Tasche hat schon einen festen Platz in meiner großen Tasche gefunden und beherbergt allerlei Kleinigkeiten, die man sonst eeeeeewig suchen muß… 😉

Mit den Krimskramstäschchen aus diesem Beitrag habe ich etwas Besonderes vor… mehr davon in einem der nächsten Beiträge. Es lohnt sich für die Eine oder Andere dann noch einmal vorbeizuschauen…

Wir lesen uns… ❤ bis bald !

Stefanie

creadienstag

h.o.t.

Allgemein

Vom Christkind… ein Gedicht! {Lieblingsstück}

– „Vom Christkind“ –
Anna Ritter (1865-1921)


Denkt euch, ich habe das Christkind gesehen!
Es kam aus dem Walde, das Mützchen voll Schnee,
mit rotgefrorenem Näschen.
Die kleinen Hände taten ihm weh,
denn es trug einen Sack, der war gar schwer,
schleppte und polterte hinter ihm her.
Was drin war, möchtet ihr wissen?
Ihre Naseweise, ihr Schelmenpack –
denkt ihr, er wäre offen der Sack?
Zugebunden bis oben hin!
Doch war gewiss etwas Schönes drin!
Es roch so nach Äpfeln und Nüssen!


❤ Weihnachtliche Grüße ❤

Stefanie

 

Allgemein

Weihnachtslied… ein Gedicht! {Lieblingsstück}

Weihnachtslied

(Theodor Storm)


Vom Himmel in die tiefsten Klüfte
Ein milder Stern hernieder lacht;
Es brennt der Baum, ein süß‘ Gedüfte
Durchschwimmet träumerisch die Lüfte,
Und kerzenhelle wird die Nacht.

Mir ist das Herz so froh erschrocken,
Das ist die liebe Weihnachtszeit!
Ich höre fernher Kirchenglocken
Mich lieblich heimatlich verlocken
In märchenstille Herrlichkeit.

Ein frommer Zauber hält mich wieder,
Anbetend, staunend muss ich stehn;
Es sinkt auf meine Augenlider
Ein goldner Kindertraum hernieder,
Ich fühl’s, ein Wunder ist geschehn.


❤ Weihnachtliche Grüße ❤

Stefanie

 

Allgemein

Weihnachten… ein Gedicht! { Lieblingsstück }

Weihnachten

(Joseph von Eichendorff)


Markt und Straßen stehn verlassen,
Still erleuchtet jedes Haus,
Sinnend geh‘ ich durch die Gassen,
Alles sieht so festlich aus.

An den Fenstern haben Frauen
Buntes Spielzeug fromm geschmückt,
Tausend Kindlein stehn und schauen,
Sind so wunderstill beglückt.

Und ich wandre aus den Mauern
Bis hinaus ins freie Feld,
Hehres Glänzen, heil’ges Schauern!
Wie so weit und still die Welt!

Sterne hoch die Kreise schlingen,
Aus des Schnees Einsamkeit
Steigt’s wie wunderbares Singen –
O du gnadenreiche Zeit!


❤ Weihnachtliche Grüße ❤

Stefanie

Allgemein

Es weihnachtet sehr… {kleiner Weihnachtsgruß}

Ihr Lieben,

nun steht Weihnachten unmittelbar vor der Tür… ich wünsche Euch und Euren Familien  schöne, besinnliche, freudige, leckere und vor allem gesunde Weihnachtstage !!

Mit dem wunderschönen Gedicht vom Bratapfel, das in meinen Augen so schön in die Weihnachtszeit passt, möchte ich mich in die Weihnachtstage verabschieden.

Lasst es Euch gutgehen… Wir lesen uns ❤ …bis bald!

Stefanie

calvados_apfel_0596

Photographie von Harald Bischoff

Der Bratapfel

Kinder, kommt und ratet,
was im Ofen bratet!
Hört, wie’s knallt und zischt.
Bald wird er aufgetischt,
der Zipfel, der Zapfel,
der Kipfel, der Kapfel,
der gelbrote Apfel.

Kinder, lauft schneller,
holt einen Teller,
holt eine Gabel!
Sperrt auf den Schnabel
für den Zipfel, den Zapfel,
den Kipfel, den Kapfel,
den goldbraunen Apfel!

Sie pusten und prusten,
sie gucken und schlucken,
sie schnalzen und schmecken,
sie lecken und schlecken
den Zipfel, den Zapfel,
den Kipfel, den Kapfel,
den knusprigen Apfel.

(Bayrisches Volksgut)

 

Allgemein, Lieblingsblogs

sinnenrausch {Lieblingsblog}

lieblingsblog-sinnenrausch

 

Im Dezember habe ich den Blog „sinnenrausch“ als einen meiner Lieblingsblogs wiederentdeckt. Es schreibt dort Rebecca, die mit Mann und Tochter in Tirol lebt und derzeit jeden Tag ein Türchen von ihrem wunderschönen Blog-Adventskalender öffnet. >>Vorbeischauen lohnt sich garantiert !

Aber auch außerhalb des Adventskalenders gibt es eine Menge schöner Dinge zu entdecken. Ich habe für Euch hier wieder meine Top 10 versammelt, die Ihr auch auf meiner >>Pinterest-Pinnwand findet.

>Untersetzer aus Holzhalbkugeln

>DIY-Wanduhr aus Holz

>Malideen für weiße Teller

>schicke Fake-Vasen

>goldene Lichter

>bemalte Kissen in schwarz-weiß

>DIY-Deko im Kupferlook

>bemalte Stoffservietten

>Passepartout aus Holz

>DIY-Tangram-Tablett

Vielleicht ist sogar die eine oder andere Geschenkidee dabei ? Viel Spaß beim Stöbern.

Wir lesen uns ❤ …bis bald!

Stefanie