Stille Nacht, heilige Nacht… {Free Printable}

Wer kennt das Lied nicht ? Ich bin mir sicher es würden nur Wenige sagen, das sie es nicht kennen. Für mich ist es das Lied der Weihnacht. Ich mag auch die Kinderlieder und Popsongs, die zu Weihnachten gesungen, geschmettert oder einfach nur gehört werden. Doch die stille und heilige Nacht, die Weihnachten eigentlich ist, spiegelt sich für mich in diesem Lied wider.

Dieses Jahr ist es das erste Mal, das ich das Freebie von Hand gelettert habe. Es kostet mich einige Überwindung diesen Beitrag zu veröffentlichen… Perfekt ist es nicht … aber es ist von mir und ich mag es. Darauf kommt es letztendlich an.

Du findest den link zum Freebie am Ende des Beitrags. Darin findest Du Vorlagen für Klappkarten, die Anhänger im Bild oben, eine Tüte aus einem DINA4 Blatt und eine Vorlage zum Ausschneiden und Bekleben von Tüten oder Geschenken wie im Bild unten.

Die Karten und Anhänger habe ich auf 200g/qm Papier ausgedruckt. Das Papier scheint derzeit nicht erhältlich zu sein. Ich habe für Dich >> dieses Papier mit 220g/qm herausgesucht {Werbung}. Ich erhalte für die Verlinkung kein Geld und Du kannst Dich alternativ natürlich selbst auf die Suche nach einem passenden Produkt machen. Allerdings druckt nicht jeder Drucker auf so starkem Papier. Schau vor dem Kauf eventuell in der Bedienungsanleitung deines Druckers nach.

Ich habe mithilfe einer Schneidemaschine den Bogen mit den Klappkarten bei 14,8 cm geteilt und die Karten gefaltet und anschließend die Karte an der Längsseite mit der Schneidemaschine nach Augenmaß etwas gekürzt damit das Motiv mittig sitzt. Wenn dein Drucker randlos druckt sollte das Motiv mittig sitzen. Meiner druckt nicht randlos…

Damit es aussieht als würde eine Kugel an der Karte hängen habe ich den Kreis oben mittig mit einer Lochzange gelocht und eine Papierkordel einmal um die Karte herumgeführt und vorne eine Schleife gebunden. Und Tadaaa… schon ist es eine tolle Karte.

Es geht aber auch ganz schlicht… Ausdrucken, schneiden und falten. Fertig ist eine schöne Karte. Oder eine schlichte Tüte, wie hier links im Bild:

Ich wünsche Dir viel Spaß mit dem Freebie und eine wunderbare Adventszeit.

Wir lesen uns ❤ …bis bald.

Stefanie

Zahlen für deinen Adventskalender {Free Printable}

Es ist geschafft. Ich habe mit diesem Beitrag zu meiner großen Freude endlich wieder etwas auf meinem Blog veröffentlicht. Das Leben 1.0 hält mich in Schach… aber das soll hier nicht das Thema sein. Nur soviel: Es geht mir gut, aber es ist viel zu tun.

Ich habe heute für Euch eine kostenlose Vorlage mit Zahlen für euren Adventskalender. Ich habe meine Zahlen auf 200g/qm Papier ausgedruckt. Das ist schön stabil und die Zahlen ergeben tolle Anhänger. Man kann sie mit der Schere ausschneiden oder einfach mit einem kreisrunden 2″ Stanzer die Zahlen ausstanzen. So habe ich es gemacht. Eine andere Möglichkeit ist, die Zahlen auf DinA4 Etiketten auszudrucken. Dann kann man mit den ausgestanzten oder ausgeschnittenen Zahlen direkt die Tüten zukleben.

Ich bin sehr spääät mit meinen Zahlen und sicher haben viele von Euch ihren Adventskalender längst fertig. Wenn Euch die Zahlen gefallen, merkt sie Euch doch einfach für das nächste Jahr auf Pinterest oder ladet Euch die Datei herunter und bewahrt sie bis dahin auf eurem PC auf.

Um die Druckvorlage zu erhalten klicke bitte auf das Bild unten. Es öffnet sich ein neuer Tab.

Viel Spaß mit dem Freebie und einen schönen restlichen 1.Advent. ❤

Wir lesen uns… ❤ Bis dann!

Stefanie

Zahlen für deinen Adventskalender {Free Printable}

 

{Verlinkungen als Service ohne Bezahlung oder Auftrag} Ich bin mir sicher… viele von Euch sind mittendrin im Adventskalender basteln, packen, Kleinigkeiten kaufen, Ideen suchen… ich habe heute für Euch ein paar Zahlen für Eure Päckchen, die Ihr einfach ausdrucken, schneiden, lochen und anhängen könnt. 

Für ein bißchen stabilere Anhänger nehmt Ihr einfach Papier mit 160 oder besser 200g/qm. Das Papier bekommt Ihr in jedem Papierwarenladen oder online in Paketen zu 250 Blatt. Wer öfter Karten oder Anhänger ausdruckt, für den lohnt sich der Kauf allemal. Das verlinkte Papier ist ein Beispiel und wurde von mir noch nicht gekauft. Mein Papier kaufe ich offline bei Staples.

Dieses Jahr habe ich offline an einer Adventskalender-Aktion teilgenommen mit Menschen, die ich zum größten Teil überhaupt nicht persönlich kenne. Ich bin sehr gespannt. Der Adventskalender wird mich Montag erreichen und ich werde vielleicht hin und wieder hier oder bei Instagram etwas vom Inhalt zeigen, wenn er mir besonders gut gefällt oder es eine witzige DIY-Idee ist.

Fräulein „nicht mehr klein“ hat ihren Adventskalender bereits in ihrem Zimmer stehen. So bin ich bereits jetzt von allen Adventskalenderverpflichtungen befreit und kann mich nun entspannt der adventlichen Deko widmen… Wer die Zahlen gerne für seinen Adventskalender nutzen möchte, klickt einfach auf das Bild unten. Die Anhänger bekommt Ihr kostenlos in 3 Farben: Altrosa, Graugrün und Hellgrau.

 

 

 

Ich wünsche Euch viel Spaß beim Adventskalender basteln, packen und verschenken. Habt eine schöne Adventszeit!

Wir lesen uns ❤ ..bis dann!

Stefanie

 

NIMM MICH MIT AUF PINTEREST ❤

Lieblingsstücke für den Advent

Hej, heute möchte ich Euch meine liebsten free Printables der letzten Jahre für den Advent

noch einmal in Erinnerung rufen und habe Euch meine Beiträge verlinkt.

Klickt einfach das Bild an mit dem DIY, das Euch anspricht.

 

Ich wünsche Euch viel Spass und schöne Stunden bei den Vorbereitungen für den Advent.

Wir lesen uns… ❤ Bis dann!

Stefanie

Mein Türchen Nr. 21 { #24kleineFreuden2017 }

Ich war wieder dabei… beim Bloggeradventskalender #24kleineFreuden von >>Undine und >>Merle. Ich habe an 24 Tagen viele schöne Dinge von vielen lieben Menschen geschenkt bekommen und an einem Tag habe ich alle 24 Bloggerkolleginnen beschenkt. Mein Tag war der 21.12. und nach einigem Hin und Her habe ich mich schließlich für eine kleine Lichterkette mit Sternen entschieden.

 

Das bedeutete für mich 240 >>Glückssterne falten… Hierfür habe ich sogenanntes >>Architektenpapier benutzt, das ich mit Streifen bedruckt habe und mit einer >>Schneidemaschine in 1,2 cm breite Streifen geschnitten habe.

Hauptsächlich war es eine Fleißarbeit, die mich zwischendurch in den Wahnsinn trieb, da ich (wie eigentlich fast immer 🙂 ) zeitlich etwas eng war und ich immer wieder Phasen hatte in denen mir die Glückssterne einfach nicht gelingen wollten… das hieß dann neu Papier drucken, schneiden, falten…

Nach dem Fertigstellen der Sterne habe ich zunächst 24 batteriebetriebene 10er LED-Lichterketten ausgepackt und mit Batterien bestückt. Dann habe ich die Sterne auf die LED`s gesteckt. Hierfür habe ich mit einer dickeren Nadel ein Loch vorgebohrt und dann mit Kraft den Stern über die LED geschoben. Das Architektenpapier bricht kreisförmig ein und reißt nicht kaputt. Ich hatte bis auf ein ganz paar Ausnahmen so immer Erfolg mit dem Aufstecken und die Sterne halten ohne weiteres Kleben an der Lichterkette.

 

Als auch diese Arbeit erledigt war ging es ans Verpacken… Nach einigem Ausprobieren bin ich schließlich bei Luftpolsterfolie gelandet. Alle Lichterketten also erst in Luftpolsterfolie und anschließend in Geschenkpapier einpacken… die 24 fertigen Päckchen machten sich schließlich auf den Weg zu Merle, die die logistische Meisterleistung vollbrachte aus 25 Paketen 25 Adventskalender mit 24 verschiedenen Päckchen zu zaubern… und auch noch rechtzeitig zurückzuschicken. VIELEN LIEBEN DANK DAFÜR LIEBE MERLE !!

 

Nun ist Weihnachten und auch unser gemeinsamer Adventskalender schon wieder Geschichte… Schade!

Aber… Weihnachten kommt wieder und auch ein Adventskalender, wie auch immer er aussehen wird, kommt wieder…

Ich hatte auf jeden Fall mit dem Adventskalender #24kleineFreuden eine besonders spannende und schöne Adventszeit. Wer wissen möchte was ich alles so in meinen Päckchen gefunden habe, der kann mich auf Instagram besuchen oder in ein paar Tagen noch einmal hier vorbeischauen… dann habe ich es sicherlich endlich geschafft meinen Beitrag zu schreiben.

Wir lesen uns  ❤ …bis bald!

Stefanie

 

 

 


Alle Verlinkungen sind zur Veranschaulichung der gemeinten Produkte. Ich habe keinen persönlichen Vorteil durch die Verlinkung ! Alle Produkte sind auch in anderer Ausführung in anderen Onlineshops erhältlich. Bitte informiert Euch eigenständig um das für Euch passende Angebot zu finden.


 

DIY-Adventskalender #24kleineFreuden {Tag 20 bis 24}

diy-advent-tag20-24Das neue Jahr ist da und der Adventskalender ist leer … leider… Ich freue mich schon drauf, wenn es im nächsten Jahr eine neue Runde gibt !!

Ich hoffe Ihr seid alle gut ins neue Jahr gekommen… !!

Ich möchte Euch noch die letzten kleinen Freuden, die ich an den Tagen 20-24 in meinem Adventskalender hatte.  diy-advent20adiy-advent20bdiy-advent20c diy-advent21a diy-advent21b diy-advent21c diy-advent22b diy-advent22a diy-advent23a diy-advent23b diy-advent24a diy-advent24bAllen Teilnehmern sage ich an dieser Stelle noch einmal HERZLICH DANKE !! Ihr habt mir meine Adventszeit spannend, schön und überraschend gestaltet ❤

Wir lesen uns … bis bald!

Stefanie

DIY-Adventskalender #24kleineFreuden {Tag 12 – 19}

Weihnachten rückt immer näher… 19 Türchen unseres Adventskalenders sind nun bereits offen… und jeden Tag freue ich mich ein Päckchen zu öffnen. Insgeheim bedaure ich schon wenn der 24.12. da ist 😉 … denn das bedeutet der Adventskalender ist geplündert.

Doch nun möchte ich Euch zeigen, was sich so in den Päckchen von Tag 12 bis 19 versteckt hat…

(SPOILERALARM: Wer mitmacht und noch kein „Sponsorpäckchen“ bekommen hat, sollte sich die Nr. 16 NICHT anschauen… )

diy-advent12a diy-advent12b diy-advent12c

diy-advent13a

diy-advent13b

diy-advent13c

diy-advent14a

diy-advent14d

diy-advent14b

diy-advent14c

diy-advent15a

diy-advent15b

diy-advent15c

diy-advent16b

diy-advent16e

diy-advent16c

diy-advent16d

diy-advent16a

diy-advent17a

diy-advent17b

diy-advent17c

diy-advent18a

diy-advent18b

diy-advent18c

diy-advent19a

diy-advent19b

diy-advent19c

Ich bedanke mich ganz herzlich für die kleinen Freuden bei 12 Insa, 13 Julia, 14 Anja, 15 Undine, 17 Melanie, 18 Lize und 19 Miriam !!

Besonders beeindruckt hat mich Lize, die mir/uns einen Treibholzengel aus Treibholz aus meinem absolutem Lieblingsland Namibia geschenkt hat…

Außerdem möchte ich mich auch herzlich bei den Sponsoren bedanken! Ich habe mich über beide Kleinigkeiten sehr gefreut. Danke!

Wir lesen uns ❤ …bis bald!

Stefanie

 

DIY-Adventskalender #24kleineFreuden {Tag 5 – 11}

diy-advent-titel2

Holla, nun ist schon der 3. Advent… im Moment kommt es mir wieder einmal so vor als wenn mir die Zeit davon rennt…  Es sind noch viele Dinge zu erledigen bis Weihnachten. Da hilft nur tief durchatmen, Kerze an, Sofa erobern, einen Kaffee mit leckerem Keks… und dann gestärkt anpacken und loslegen.

Heute möchte ich Euch zeigen was mir die Vorweihnachtszeit in letzter Zeit verschönert hat. Mein DIY-Adventskalender #24kleineFreuden hält was er verspricht… jeden Tag eine kleine Freude ❤

 Dieses Mal sind es die Päckchen von Tag 5 bis Tag 11:diy-advent-nr5a

diy-advent-nr5b

diy-advent-nr5c

diy-advent-nr6a

diy-advent-nr6b

diy-advent-nr6c

diy-advent-nr7a

diy-advent-nr7b

diy-advent-nr7cdiy-advent-nr7d

diy-advent-nr8a

diy-advent-nr8b

diy-advent-nr8c

diy-advent-nr9a

diy-advent-nr9b

diy-advent-nr9c

diy-advent-nr9d

diy-advent-nr10a

diy-advent-nr10b

diy-advent-nr10c

diy-advent-nr11a

diy-advent-nr11b

diy-advent-nr11c

Ich bin total begeistert von Euren hübschen Ideen und ganz beeindruckt von der Mühe, die Ihr in Eure Päckchen gesteckt habt. Heute möchte ich mich gaaaaanz  ❤ -lich bei…

[5] >>Karin, [6] Esther, [7] >>Sylvie, [8] >>Merle, [9] >>Mareike, [10] >>Ann-Kathrin

und [11] Annette

… bedanken !!

Kommt gut in die neue Woche!

Wir lesen uns ❤ …bis bald!

Stefanie

DIY-Adventskalender #24kleineFreuden {Tag 1-4}

diy-advent-titel1Endlich ist es soweit… Die ersten Türchen des Adventskalenders durften geöffnet werden. Voller Vorfreude habe ich das Paket von >>Undine geöffnet und die 24 kleinen Päckchen genauer betrachtet.

diy-advent1 diy-advent2 diy-advent3 diy-advent6 diy-advent5 diy-advent4Ich habe mich sehr zurückgehalten und nicht hier und da schon einmal gefühlt oder geschüttelt… Es fiel mir schwer 🙂 , aber ich möchte ja schließlich jeden Tag eine kleine Freude. Inzwischen stehen die Päckchen gemeinsam in einem mit rotem Samt ausgelegten Karton auf meiner Kommode im Wohnzimmer.

Der DIY-Adventskalender ist eine Gemeinschaftsaktion von 22 Teilnehmerinnen, die überwiegend BloggerInnen sind, und 2 Sponsoren, die jeweils einen Tag des Adventskalenders bestückt haben. Die 22 TeilnehmerInnen erhalten jeweils einen Adventskalender mit 24 DIY-Kleinigkeiten – sozusagen #24kleineFreuden …

Die ersten 4 Päckchen möchte ich Euch gern zeigen:

diy-advent7a diy-advent7b diy-advent7c diy-advent8a diy-advent8b diy-advent8c diy-advent8d diy-advent9a diy-advent9b diy-advent9c diy-advent10a diy-advent10d diy-advent10c diy-advent10b

Ich bedanke mich herzlich bei Trudi [1], Eliza [2], Kiki [3] und Susanne [4] für die kleinen Freuden und wünsche Euch allen einen guten Start in die neue Woche. Lasst es langsam angehen…

Wir lesen uns ❤ …bis bald!

Stefanie