Vom Christkind… ein Gedicht! {Lieblingsstück}

– „Vom Christkind“ –
Anna Ritter (1865-1921)


Denkt euch, ich habe das Christkind gesehen!
Es kam aus dem Walde, das Mützchen voll Schnee,
mit rotgefrorenem Näschen.
Die kleinen Hände taten ihm weh,
denn es trug einen Sack, der war gar schwer,
schleppte und polterte hinter ihm her.
Was drin war, möchtet ihr wissen?
Ihre Naseweise, ihr Schelmenpack –
denkt ihr, er wäre offen der Sack?
Zugebunden bis oben hin!
Doch war gewiss etwas Schönes drin!
Es roch so nach Äpfeln und Nüssen!


❤ Weihnachtliche Grüße ❤

Stefanie

 

Weihnachtslied… ein Gedicht! {Lieblingsstück}

Weihnachtslied

(Theodor Storm)


Vom Himmel in die tiefsten Klüfte
Ein milder Stern hernieder lacht;
Es brennt der Baum, ein süß‘ Gedüfte
Durchschwimmet träumerisch die Lüfte,
Und kerzenhelle wird die Nacht.

Mir ist das Herz so froh erschrocken,
Das ist die liebe Weihnachtszeit!
Ich höre fernher Kirchenglocken
Mich lieblich heimatlich verlocken
In märchenstille Herrlichkeit.

Ein frommer Zauber hält mich wieder,
Anbetend, staunend muss ich stehn;
Es sinkt auf meine Augenlider
Ein goldner Kindertraum hernieder,
Ich fühl’s, ein Wunder ist geschehn.


❤ Weihnachtliche Grüße ❤

Stefanie

 

Es weihnachtet sehr… {kleiner Weihnachtsgruß}

Ihr Lieben,

nun steht Weihnachten unmittelbar vor der Tür… ich wünsche Euch und Euren Familien  schöne, besinnliche, freudige, leckere und vor allem gesunde Weihnachtstage !!

Mit dem wunderschönen Gedicht vom Bratapfel, das in meinen Augen so schön in die Weihnachtszeit passt, möchte ich mich in die Weihnachtstage verabschieden.

Lasst es Euch gutgehen… Wir lesen uns ❤ …bis bald!

Stefanie

calvados_apfel_0596

Photographie von Harald Bischoff

Der Bratapfel

Kinder, kommt und ratet,
was im Ofen bratet!
Hört, wie’s knallt und zischt.
Bald wird er aufgetischt,
der Zipfel, der Zapfel,
der Kipfel, der Kapfel,
der gelbrote Apfel.

Kinder, lauft schneller,
holt einen Teller,
holt eine Gabel!
Sperrt auf den Schnabel
für den Zipfel, den Zapfel,
den Kipfel, den Kapfel,
den goldbraunen Apfel!

Sie pusten und prusten,
sie gucken und schlucken,
sie schnalzen und schmecken,
sie lecken und schlecken
den Zipfel, den Zapfel,
den Kipfel, den Kapfel,
den knusprigen Apfel.

(Bayrisches Volksgut)