Stille Nacht, heilige Nacht… {Free Printable}

Wer kennt das Lied nicht ? Ich bin mir sicher es würden nur Wenige sagen, das sie es nicht kennen. Für mich ist es das Lied der Weihnacht. Ich mag auch die Kinderlieder und Popsongs, die zu Weihnachten gesungen, geschmettert oder einfach nur gehört werden. Doch die stille und heilige Nacht, die Weihnachten eigentlich ist, spiegelt sich für mich in diesem Lied wider.

Dieses Jahr ist es das erste Mal, das ich das Freebie von Hand gelettert habe. Es kostet mich einige Überwindung diesen Beitrag zu veröffentlichen… Perfekt ist es nicht … aber es ist von mir und ich mag es. Darauf kommt es letztendlich an.

Du findest den link zum Freebie am Ende des Beitrags. Darin findest Du Vorlagen für Klappkarten, die Anhänger im Bild oben, eine Tüte aus einem DINA4 Blatt und eine Vorlage zum Ausschneiden und Bekleben von Tüten oder Geschenken wie im Bild unten.

Die Karten und Anhänger habe ich auf 200g/qm Papier ausgedruckt. Das Papier scheint derzeit nicht erhältlich zu sein. Ich habe für Dich >> dieses Papier mit 220g/qm herausgesucht {Werbung}. Ich erhalte für die Verlinkung kein Geld und Du kannst Dich alternativ natürlich selbst auf die Suche nach einem passenden Produkt machen. Allerdings druckt nicht jeder Drucker auf so starkem Papier. Schau vor dem Kauf eventuell in der Bedienungsanleitung deines Druckers nach.

Ich habe mithilfe einer Schneidemaschine den Bogen mit den Klappkarten bei 14,8 cm geteilt und die Karten gefaltet und anschließend die Karte an der Längsseite mit der Schneidemaschine nach Augenmaß etwas gekürzt damit das Motiv mittig sitzt. Wenn dein Drucker randlos druckt sollte das Motiv mittig sitzen. Meiner druckt nicht randlos…

Damit es aussieht als würde eine Kugel an der Karte hängen habe ich den Kreis oben mittig mit einer Lochzange gelocht und eine Papierkordel einmal um die Karte herumgeführt und vorne eine Schleife gebunden. Und Tadaaa… schon ist es eine tolle Karte.

Es geht aber auch ganz schlicht… Ausdrucken, schneiden und falten. Fertig ist eine schöne Karte. Oder eine schlichte Tüte, wie hier links im Bild:

Ich wünsche Dir viel Spaß mit dem Freebie und eine wunderbare Adventszeit.

Wir lesen uns ❤ …bis bald.

Stefanie

Lettering – die Kunst der schönen Buchstaben {Lieblingsstück}


Am Osterwochenende war ich einen Tag mit dem „Schleswig-Holstein-Ticket“ und meinem Fahrrad in Schleswig-Holstein unterwegs. Ich liebe es im Zug zu lesen. …und ich liebe die Zeitschriftenhandlungen in größeren Bahnhöfen. Solch eine Auswahl findet man oft nur dort. Als ich nun auf der Suche nach einer interessanten Lektüre war, entdeckte ich diese Zeitschrift:

Die Zeitschrift zeigt in vielen Bildern Ideen und Anleitungen für den Einsatz von Lettering auf Alltagsgegenständen und Deko. Außerdem viele Schreibübungen und Übungsblätter und Vorschläge für geeignetes Material wie Stifte und Papier.

Glücklicherweise hatte ich meine Federtasche und ein Notizbuch dabei… so konnte ich sofort loslegen. Auf der Fahrt durch Schleswig-Holstein machte ich mithilfe der Zeitschrift meine ersten Lettering-Versuche.

Um einen kleinen Ansporn zum Üben zu haben, habe ich entschieden bei der #letterattackchallenge von Frau Hoelle auf Instagram mitzumachen. Jeder Tag im April hat eine Farbe, die dargestellt werden soll. Heute ist es – rate mal – „Elfenbeinschwarz“ … 🙂

Noch etwas zittrig und schief… aber ich mag es. Mal sehen wie meine Letterings in einem halben Jahr aussehen.

Wir lesen uns ❤ …bis bald!

Stefanie