Happy Easter {Free Printable}

Wie sieht es mit Euren Ostervorbereitungen aus ? An alles gedacht… ? Ich bin noch lange nicht fertig. Aber so ist das bei mir fast immer und ich kann damit ganz gut leben… hatte ja lange genug Zeit mich daran zu gewöhnen… 😉

Alle, die vielleicht noch im letzten Moment eine Karte oder einen Geschenkanhänger zum Ausdrucken suchen, sind hier genau richtig.

Ich habe Euch ein Freebie zusammengestellt und am Ende des Beitrags verlinkt.

In dem Freebie findet Ihr Druckvorlagen für Karten und Geschenkanhänger in je 3 Farben.

Ich empfehle Euch zum Ausdrucken wie immer Papier mit 200g/qm und beim Ausdrucken darauf achten das Ihr die „tatsächliche Größe“ im Druckmenü auswählt. 

 

 

 

 

Ich wünsche Euch ein frohes Osterfest, Sonnenschein, gute Laune, viele bunte Eier und einfach eine schöne Zeit mit Euren Lieben!

Wir lesen uns ❤ …bis bald!

Stefanie

Advertisements

Goldene Details … {Lieblingsstück}

Ich liebe alte Bücher… ich liebe altdeutsche Schrift und seit Neuestem liebe ich auch Deko-Metall… 🙂  Mit den Karten und Umschlägen aus diesem Beitrag habe ich diese drei Dinge vereint.

Für die Karten und Umschläge benötigt man die auf dem Bild gezeigten Dinge:

Die Buchseiten geben die Größe der Umschläge und somit auch gleichzeitig die Größe der Karten vor. Ich habe die Seiten so zugeschnitten, das der unbeschriebene Rand entfernt wurde und dann, wie auf der unteren Grafik beschrieben, daraus einen Umschlag hergestellt.

Die Karte habe ich dann entsprechend der Größe des Umschlags als Doppelkarte aus Papier 200g/qm zugeschnitten und gefaltet.

Für die goldenen Details habe ich mit dem Schwamm etwas Anlegemilch auf die Stempel getupft und die Anlegemilch auf die Buchseiten und Karten gestempelt.

Ich habe jeweils eine Buchseite oder Karte zur Zeit gestempelt und sofort vorsichtig mit einem Pinsel Deko-Metall aufgetupft.

Nach einer kurzen Trocknungszeit entfernt man mit gezielten Pinselstrichen das lose Deko-Metall und …tadaaa… übrig bleibt das gewünschte Motiv ❤ !! 

Ich bin gespannt wie Euch meine goldenen Details gefallen und freue mich über Tipps, weitere Ideen etc. …

Ich wünsche Euch einen schönen Creadienstag !

Wir lesen uns… ❤ bis bald!

Stefanie

H:O:T

Drahtige Engel {Lieblingsstück}

engel-titelIch kann gar nicht aufhören… die Engel gehen einem so von der Hand und machen sich toll als Geschenkanhänger , Girlande oder auf Weihnachtskarten…

Für die Weihnachtskarte auf dem Titel habe ich folgendes verwendet:

engel1 Aus dem Wickeldraht habe ich den Engel in 2 Teilen gewickelt und geformt. Hierfür habe ich mir 2 Flaschen mit unterschiedlich großem Durchmesser ausgesucht und sie jeweils 3x fest umwickelt. Beim Körper habe ich das Ende des Drahtes verzwirbelt und bei den Flügeln habe ich ein Stück Draht stehenlassen um die Flügel am Körper zu befestigen. Körper und Flügel habe ich frei Hand geformt. Den Körper habe ich zunächst in ein längliches Dreieck geformt und durch mehrmaliges Drehen den Kopf abgeteilt und alles in Form gebracht. Bei den Flügeln habe ich erst die Mitte mehrmals gedreht um die Flügel abzuteilen und schließlich auch alles in Form gebracht.

Beim Zusammensetzen der Karte habe ich den Basteldraht wie auf dem Bild beschrieben fixiert. Anschließend habe ich das untere Ende des Basteldrahtes gekürzt und mit dem Klebeband das obere Ende an der Karte befestigt.

engel2a Auf die gleiche Weise kann man den Engel auch als Geschenkanhänger an einem Päckchen befestigen oder mehrere Engel an einem Draht oder z.B. kariertem Schleifenband auffädeln und als Deko im Fenster oder an der Tür aufhängen….engel3Viel Spaß beim Wickeln, Formen und Basteln !

Wir lesen uns ❤ …Bis dann!

Stefanie

creadienstag

handmadeontuesday

Glücksfund… mein neuer Atlas von 1954 {Lieblingsstück}

atlas.titelWas passt besser zur Urlaubszeit als eine Landkarte… ? … und wo findet man viele Landkarten auf „einem Haufen“ ? Richtig, in einem Atlas…

Beim Surfen im Internet habe ich ein paar Ideen für Basteleien mit Landkarten gesehen und habe mich inspirieren lassen eigene Ideen zu entwickeln. Also habe ich den second-hand-shop meines Vertrauens aufgesucht und war erst ganz enttäuscht… kein einziger Atlas… weder groß noch klein… weder alt noch neu… ! Doch als ich schon gehen wollte entdeckte ich ein riesiges Buch, das ein Atlas hätte sein können. Ich zog es aus dem Regal und es war tatsächlich ein Atlas ❤ … groß (ca.45x30cm) und alt… genau wie ich es mir gewünscht hatte. Mein Herz machte einen kleinen Hüpfer vor Freude.atlas.5Sicher, von außen macht er nicht mehr soviel her… aber innen ist er supergut erhalten und das ist für mich das Entscheidende.  atlas.4Der JRO-Verlag wurde 1922 gegründet und verlegte neben Atlanten und Globen u.a. in den 40er und 50er auch die ADAC-Straßenkarten. 1992 wurde der Verlag von Mairs Geographischem Verlag (heute >>MairDumont) übernommen, der auch die Marco Polo Reiseführer verlegt.

Bitte beachten:

ALLE GEZEIGTEN INHALTE SIND URHEBERRECHTLICH GESCHÜTZT ! Alle Rechte liegen bei dem Verlag MairDumont. Mit freundlicher Genehmigung des Verlags zeige ich Auszüge des Inhalts auf eigenen Fotografien.

atlas.1 atlas.6 atlas.7 atlas.8Beim Stöbern im Atlas sind wir, Fräulein „Nicht-Mehr-Klein“ und ich, über diese Karte von Afrika gestolpert. Es war wirklich eine andere Zeit… noch eine Kolonialzeit… zum Beispiel wurde Namibia1954 noch als Südwestafrika von der Südafrikanischen Union verwaltet… Klick auf die Karte und öffne eine größere Ansicht um selbst zu stöbern und zu staunen. atlas.10Natürlich mußte ich mir auch meine Heimat einmal genauer betrachten… Aufgefallen ist mir wie klein das Stadtgebiet von Kiel auf dieser Karte noch ist… die Gemeinden Wellingdorf, Ellerbek, Elmschenhagen, Russee und noch weitere gehören heute zum Stadtgebiet (Klick auf die Karte und öffne eine größere Ansicht). Auch den Urlaubsort Weissenhäuser Strand sucht man vergeblich und auf der Insel Fehmarn ist der Ort Puttgarden als heute wichtiger Fährhafen in Richtung Rodby in Dänemark noch nicht eingezeichnet.  atlas.9Ich werde den Atlas zerlegen… die gezeigten Seiten werden gerahmt und die Landkarten für diverse kreative Projekte, die ich Euch noch zeigen werde, genutzt. Ich kann es kaum über mich bringen ein so altes Stück zu zerschneiden. Das Einzige was es mir etwas leichter macht, ist die Aussicht, das die schönsten Seiten des Atlasses einen Platz an der Wand erhalten.

So, nun mache ich mich an die Arbeit…

Wir lesen uns ❤ …Bis bald!

Stefanie

 

Ahoi! Papierschiffchen zum Ausdrucken {Free Printable}

segelschiffchen.blog.titel

 

 

segelschiffchen.13Nachdem ich mir einen >>eigenen Papierschiffchenstempel gemacht und meine individuellen Deko-Sticker daraus hergestellt habe, hatte ich Lust eine Druckvorlage zu entwerfen.

segelschiffchen.12 Die Papierschiffchen sind an meinem Computer entstanden. Es gibt sie in 2 Größen und 4 Farben… Die Papierschiffchen lassen sich auf allen möglichen Papieren und Folien ausdrucken. Ich habe die Schiffchen auf Bügeltransferfolie, Etikettenbögen und festem weißen Papier (200g/qm) ausgedruckt und gebastelt, geklebt und genäht… ❤segelschiffchen.08Hier seht ihr den Ausdruck auf Bügeltransferfolie. Ich habe die Schiffchen grob ausgeschnitten und mit der bedruckten Seite auf einen Streifen weißen Baumwollstoff (Bettlaken) gelegt. segelschiffchen.07Dann wird das Ganze kräftig bei höchster Stufe gebügelt. Zum Schutz vor braunen Flecken durch die Hitze lege ich eine Schicht Backpapier zwischen Bügeleisen und Stoff. segelschiffchen.06Solange die Farbe noch sehr heiß ist, lassen sich die Papierrückseiten leicht entfernen. Wenn es nicht (mehr) geht, noch einmal kurz mit aufgelegtem Backpapier überbügeln…

 

Den Streifen mit den Schiffchen habe ich in einer einfachen Stiftetasche zum Aufhängen verarbeitet.segelschiffchen.05 segelschiffchen.03 segelschiffchen.04Die Ausdrucke auf dem festen Papier kann man wunderbar grob ausschneiden und für Karten oder andere Deko-Ideen verwenden.  segelschiffchen.02Für diese Karte habe ich folgende Dinge verwendet:

beidseitig klebende Schaumstoffsticker

Fotokarton in dunkelgrau (14,5 x 10,5 cm)

Fotokarton in hellblau (6,5 x 10,5 cm)

Bäckergarn

2 blaue Papierschiffchen in 2 Größen

schwarzes Stempelkissen

Buchstabenstempel

segelschiffchen.01Die Rückseite dieser Karte lässt sich wunderbar mit einem weißen Lackstift beschriften…

Die ausgedruckten Papierschiffchen auf den Etikettenbögen habe ich ausgeschnitten und werde sie benutzen um Briefe, Pakete und was mir noch so einfällt… damit zu dekorieren…

 

 

Hier bekommt Ihr das kostenlose PDF:

button-freeprintable2Was werdet Ihr denn so aus der Druckvorlage basteln, nähen, kleben… ? Ich freue mich über Eure Kommentare und bin gespannt auf Eure Ideen für die Papierschiffchen !

Wir lesen uns ❤ …Bis dann!

Stefanie

Nähen im März: Ein Loop mit Herz… {Monats-Motto -Tausch}

loop-titelWer sich bereits die Vorschau angeguckt hat, wird nun erkennen das dort der Loop zu sehen war, den ich genäht habe.  loop05Der blaue Jerseystoff mit den Kreuzstichherzen ist ein „lillestoff“, den ich zufällig in einem >>kleinen Stoffladen in Plön als Reststück entdeckt habe. Den passenden roten Jerseystoff habe ich dann in >>einem Stoffladen in Preetz gekauft. loop04Da es mein erstes Stück mit dünnem Jerseystoff ist, habe ich nach einem unkomplizierten Schnitt mit einem kleinen Extra gesucht und mich für >>dieses Freebook entschieden. loop03Ich habe mich durchgewurschtelt und in meinen Augen ein akzeptables Ergebnis erzielt… aber ich brauche bei dem Stoff wohl doch noch etwas Übung… Ich hoffe >>Tante Jana ist zufrieden, denn ich habe mein Bestes gegeben 🙂 loop02Bei mir darf eine handgeschriebene Karte in keinem Päckchen fehlen… also habe ich mir meinen brandneuen selbstgemachten Federstempel geschnappt und eine Karte gebastelt. loop-karte01loop-karte03Mit einem Pinsel habe ich etwas Bastelkleber entlang der linken Seite der Feder aufgetragen und Glitter aufgestreut. Anschließend habe ich die Federn grob ausgeschnitten und mit einem Stück Stickgarn und Klebeband an der Karte befestigt.loop-karte02So, ich bin schon ganz gespannt welche Kunstwerke noch so im Rahmen >>des Monats-Motto-Tausches entstanden sind…

Wir lesen uns ❤ …Bis dann!

Stefanie

Stempelliebe… {Lieblingsstück}

stempel-feder-02Ich wollte schon lange ein Radiergummi-Stempel herstellen. Nun fand ich zufällig ein günstiges und großes Radiergummi, das sich für eine Feder eignete.  stempel-feder-01Die Feder habe ich mit dem Bleistift auf dem Radiergummi vorgemalt und mit Linoleumschnittwerkzeug geschnitten. stempel-feder-03Die Karte habe ich in der Größe 14,5 x 10,5 cm zugeschnitten und mit einem blauen Wachsmalstift vorher „bemalt“. Den Stempel habe ich dann 2x leicht versetzt übereinander gestempelt. Et Voila….  stempel-feder-04Wir lesen uns ❤ …Bis dann!

Stefanie