Geschenkverpackung „Fresh Milk“ {Free Printable}

fresh-milk-titel2Hey Ihr Lieben,

heute habe ich mal wieder eine Druckvorlage für Euch:

Eine Geschenkverpackung, die einer Milchtüte nachempfunden ist.

Es hat mir viel Spaß gemacht sie zu gestalten und zu basteln. Die Verpackung ist ca. 6cm breit und ca. 10cm hoch.

Selbstverständlich würden sich die Verpackungen auch wunderbar in einem Kaufmannsladen für Kinder machen… Milch braucht man ja schließlich immer 🙂 …

 

fresh-milk9  Die Druckvorlage enthält 2 Varianten in jeweils 3 Farben.fresh-milk11 fresh-milk12

Am Besten druckt man die gewünschte Vorlage auf festem Papier (200g/qm) aus und schneidet sie anschließend zunächst einmal aus.fresh-milk4Um sich das Falten zu erleichtern, kann man mit einem Lineal und einem Cutter alle weißen Linien auf der Vorlage einmal vorsichtig nachziehen. So knickt das Papier genau auf der Linie. Bevor die Verpackung zusammengklebt wird, werden alle Linien einmal vorgefaltet.fresh-milk6

Jetz muß nur noch Klebe aufgetragen und der Behälter zusammengeklebt werden.  fresh-milk11aWenn der Kleber getrocknet ist und der Inhalt, also das Geschenk 🙂 … , in die Verpackung gefüllt wurde, wird die Verpackung verschlossen:fresh-milk12a

Statt die Verpackung zuzukleben, kann man auch mit einer Lochzange an der oberen Lasche 2 Löcher stanzen und ein Geschenkband zum Zubinden durchziehen.Dabei muß man darauf achten wirklich alle Schichten Papier zu „erwischen“…

fresh-milk7

button-freeprintable2

fresh-milk8Bei der einen Variante kann man in einem Schriftfeld noch eintragen von wem das Geschenk ist. Man kann die Verpackung natürlich auch nach Belieben überall beschriften und z.B. Glückwünsche notieren oder sie bemalen oder bekleben… Lasst Eurer Phantasie freien Lauf…

fresh-milk10

Ich wünsche Euch viel Spaß beim Basteln und Verschenken und würde mich über Eure (positiven wie auch negativen) Rückmeldungen sehr freuen.

Wir lesen uns ❤ …Bis dann!

Stefanie

.

http://www.kiddikram.blogspot.de/

Kreuz für Kreuz zur Rose… {Lieblingsstück}

cross-stitch-rose 004.titelIch habe schon lange mit dem Kreuzstich geliebäugelt… nun habe ich auch noch Stickgarn geschenkt bekommen … (Vielen Dank an dieser Stelle liebe Christa!) Da gibt es keine Ausrede mehr 🙂 Nun wird ausprobiert und gemacht…  cross-stitch-rose 001.1aAls Erstes habe ich mir eine Rose ausgesucht, die ich nun auf Tonkarton gestickt habe.

Nach diesem Muster habe ich gestickt: cross-stitch-rose 003.1aKreuz: Grün  Kreis: Rotcross-stitch-rose 005.1a

Ich habe das Papier mit dem Muster auf den Tonkarton gelegt und mit der Nadel immer die 4 Eckpunkte eines Quadrats markiert in dem später ein Kreuzstich gestickt werden soll. Anschließend habe ich das Papier zur Seite gelegt und den Tonkarton leicht angehoben und die markierten Punkte mit der Nadel durchstochen.

Dann ging es Stich für Stich zum Ziel …cross-stitch-rose 010.1a cross-stitch-rose 013.1a cross-stitch-rose 017.1a

Anschließend habe ich den Bogen passend für einen Rahmen mit 20x30cm zurechtgeschnitten und mit 2 schrägen Schnitten Einstecklaschen für das Foto gemacht.cross-stitch-rose 022.1aIch mag das Ergebnis sehr! ❤ Und wie gefällt es Dir ?cross-stitch-rose 026.1a

Wir lesen uns ❤ … Bis dann!

Stefanie