Stille Nacht, heilige Nacht… {Free Printable}

Wer kennt das Lied nicht ? Ich bin mir sicher es würden nur Wenige sagen, das sie es nicht kennen. Für mich ist es das Lied der Weihnacht. Ich mag auch die Kinderlieder und Popsongs, die zu Weihnachten gesungen, geschmettert oder einfach nur gehört werden. Doch die stille und heilige Nacht, die Weihnachten eigentlich ist, spiegelt sich für mich in diesem Lied wider.

Dieses Jahr ist es das erste Mal, das ich das Freebie von Hand gelettert habe. Es kostet mich einige Überwindung diesen Beitrag zu veröffentlichen… Perfekt ist es nicht … aber es ist von mir und ich mag es. Darauf kommt es letztendlich an.

Du findest den link zum Freebie am Ende des Beitrags. Darin findest Du Vorlagen für Klappkarten, die Anhänger im Bild oben, eine Tüte aus einem DINA4 Blatt und eine Vorlage zum Ausschneiden und Bekleben von Tüten oder Geschenken wie im Bild unten.

Die Karten und Anhänger habe ich auf 200g/qm Papier ausgedruckt. Das Papier scheint derzeit nicht erhältlich zu sein. Ich habe für Dich >> dieses Papier mit 220g/qm herausgesucht {Werbung}. Ich erhalte für die Verlinkung kein Geld und Du kannst Dich alternativ natürlich selbst auf die Suche nach einem passenden Produkt machen. Allerdings druckt nicht jeder Drucker auf so starkem Papier. Schau vor dem Kauf eventuell in der Bedienungsanleitung deines Druckers nach.

Ich habe mithilfe einer Schneidemaschine den Bogen mit den Klappkarten bei 14,8 cm geteilt und die Karten gefaltet und anschließend die Karte an der Längsseite mit der Schneidemaschine nach Augenmaß etwas gekürzt damit das Motiv mittig sitzt. Wenn dein Drucker randlos druckt sollte das Motiv mittig sitzen. Meiner druckt nicht randlos…

Damit es aussieht als würde eine Kugel an der Karte hängen habe ich den Kreis oben mittig mit einer Lochzange gelocht und eine Papierkordel einmal um die Karte herumgeführt und vorne eine Schleife gebunden. Und Tadaaa… schon ist es eine tolle Karte.

Es geht aber auch ganz schlicht… Ausdrucken, schneiden und falten. Fertig ist eine schöne Karte. Oder eine schlichte Tüte, wie hier links im Bild:

Ich wünsche Dir viel Spaß mit dem Freebie und eine wunderbare Adventszeit.

Wir lesen uns ❤ …bis bald.

Stefanie

Zahlen für deinen Adventskalender {Free Printable}

Es ist geschafft. Ich habe mit diesem Beitrag zu meiner großen Freude endlich wieder etwas auf meinem Blog veröffentlicht. Das Leben 1.0 hält mich in Schach… aber das soll hier nicht das Thema sein. Nur soviel: Es geht mir gut, aber es ist viel zu tun.

Ich habe heute für Euch eine kostenlose Vorlage mit Zahlen für euren Adventskalender. Ich habe meine Zahlen auf 200g/qm Papier ausgedruckt. Das ist schön stabil und die Zahlen ergeben tolle Anhänger. Man kann sie mit der Schere ausschneiden oder einfach mit einem kreisrunden 2″ Stanzer die Zahlen ausstanzen. So habe ich es gemacht. Eine andere Möglichkeit ist, die Zahlen auf DinA4 Etiketten auszudrucken. Dann kann man mit den ausgestanzten oder ausgeschnittenen Zahlen direkt die Tüten zukleben.

Ich bin sehr spääät mit meinen Zahlen und sicher haben viele von Euch ihren Adventskalender längst fertig. Wenn Euch die Zahlen gefallen, merkt sie Euch doch einfach für das nächste Jahr auf Pinterest oder ladet Euch die Datei herunter und bewahrt sie bis dahin auf eurem PC auf.

Um die Druckvorlage zu erhalten klicke bitte auf das Bild unten. Es öffnet sich ein neuer Tab.

Viel Spaß mit dem Freebie und einen schönen restlichen 1.Advent. ❤

Wir lesen uns… ❤ Bis dann!

Stefanie

Es weihnachtet sehr… {free printable}

 

Nur noch neun Tage und schwupps ist schon wieder Weihnachten. Im Dezember habe ich immer das Gefühl die Zeit vergeht doppelt so schnell wie im Rest des Jahres. Geht es Euch auch so? Ich versuche trotz allem die Ruhe zu behalten und freue mich darauf ein paar Menschen zu beschenken. Natürlich plastikfrei. 🙂

 

 

 

Ich habe wieder ein kleines Set für Euch, das ich selbst gestaltet habe. Vor Kurzem habe ich ein Webinar zum Thema „Loose Watercolor Painting“ bei rosy and grey besucht und seitdem hat mich das Aquarellfieber gepackt… 🙂 Vielen Dank an dieser Stelle noch einmal an Lea von rosy and grey.  Eines der ersten Ergebnisse mit denen ich halbwegs zufrieden bin, ist dieser Kranz, den ich dann auch gleich für Euch zu einem Set verarbeitet habe.

 

 

In dem Set ist eine Druckvorlage für Klappkarten, Geschenktüten aus DinA4-Papier, eine Bastelanleitung dafür und Geschenkanhänger in der Größe von ca. 8x4cm.

 

 

 

Wie immer ist es ein PDF, das Ihr über den Download-Button öffnen und herunterladen könnt. Ich freue mich über Kommentare und Verlinkung auf Instagram ( #steffiesfreebies ), wenn Euch die Vorlage gefällt.

 

 

Ich wünsche Euch eine entspannte, gemütliche, familiäre restliche Adventszeit!

Wir lesen uns (noch vor Weihnachten 🙂 ) ❤ …bis dann!

Stefanie

 

 

Kalender / Calendar 2020 {Free Printable}

Ich habe da etwas für Euch zum 1. Advent. Wenn Ihr noch auf der Suche seid nach einem kostenlosen Kalender für 2020, könnt Ihr Euch hier in diesem Beitrag meinen Kalender herunterladen. (For the English version scroll to the end of the article.)

Es gibt den Kalender in 2 Versionen, in deutsch und in englisch.

Auf jeder Monatsseite ist unten ein Spruch. Die Sprüche der deutschen und der englischen Version unterscheiden sich.

That`s the english Calendar for 2020. The Design is the same but the quotes are different. I hope you enjoy this calendar.

 

 

Ich wünsche Euch einen guten Start in die Adventszeit und viel Spaß mit meinem Kalender. ❤

I wish you a good start to the Advent season and have fun with my calendar. ❤

 

Wir lesen uns ❤ … bis dann!

Stefanie

 

 

Nimm mich mit auf Pinterest:

Zahlen für deinen Adventskalender {Free Printable}

 

{Verlinkungen als Service ohne Bezahlung oder Auftrag} Ich bin mir sicher… viele von Euch sind mittendrin im Adventskalender basteln, packen, Kleinigkeiten kaufen, Ideen suchen… ich habe heute für Euch ein paar Zahlen für Eure Päckchen, die Ihr einfach ausdrucken, schneiden, lochen und anhängen könnt. 

Für ein bißchen stabilere Anhänger nehmt Ihr einfach Papier mit 160 oder besser 200g/qm. Das Papier bekommt Ihr in jedem Papierwarenladen oder online in Paketen zu 250 Blatt. Wer öfter Karten oder Anhänger ausdruckt, für den lohnt sich der Kauf allemal. Das verlinkte Papier ist ein Beispiel und wurde von mir noch nicht gekauft. Mein Papier kaufe ich offline bei Staples.

Dieses Jahr habe ich offline an einer Adventskalender-Aktion teilgenommen mit Menschen, die ich zum größten Teil überhaupt nicht persönlich kenne. Ich bin sehr gespannt. Der Adventskalender wird mich Montag erreichen und ich werde vielleicht hin und wieder hier oder bei Instagram etwas vom Inhalt zeigen, wenn er mir besonders gut gefällt oder es eine witzige DIY-Idee ist.

Fräulein „nicht mehr klein“ hat ihren Adventskalender bereits in ihrem Zimmer stehen. So bin ich bereits jetzt von allen Adventskalenderverpflichtungen befreit und kann mich nun entspannt der adventlichen Deko widmen… Wer die Zahlen gerne für seinen Adventskalender nutzen möchte, klickt einfach auf das Bild unten. Die Anhänger bekommt Ihr kostenlos in 3 Farben: Altrosa, Graugrün und Hellgrau.

 

 

 

Ich wünsche Euch viel Spaß beim Adventskalender basteln, packen und verschenken. Habt eine schöne Adventszeit!

Wir lesen uns ❤ ..bis dann!

Stefanie

 

NIMM MICH MIT AUF PINTEREST ❤

Bananenbrot {Lieblingsstück aus meiner Küche}

 

Heute habe ich ein Bananenbrot gebacken, da hier 3 seeeehr reife Bananen im Obstkorb lagen und ich sie keinesfalls noch so essen wollte. Allerdings kam es für mich auch nicht in Frage sie wegzuschmeissen. Also habe ich ein Rezept herausgesucht und es an meine Bedürfnisse angepasst. Das Ergebnis ist seeeehr lecker geworden und aus diesem Grund möchte ich das Rezept gerne mit Euch teilen.

 

 

 

Zutaten

  •  2 (sehr) reife Bananen
  •  140g weiche Margarine
  •  2 Eier (L)
  • 180g Kokosblütenzucker
  •  1 Tl Timt
  •  1/2 Tl Vanila (v. Pickerd)
  •  1 Prise Salz
  •  300g Mehl
  •  1/2 P. Backpulver

 

 

Zubereitung

1. Die Bananen zerdrücken und mit dem Handrührgerät zusammen mit Margarine, Eier, Zucker, Zimt, Vanila und 1 Prise Salz in einer Schüssel schaumig rühren. Mehl sieben und mit dem Backpulver vermengen, zur Bananenmasse geben und zu einem cremigen Teig verrühren.

2. Den Backofen auf 180°C vorheizen. Kastenform mit Backpapier auslegen und den Teig hineingeben. Die Kastenform auf einen Rost etwas unterhalb der Mitte geben und ca. 45-50Min. backen.

 

Die dritte Banane wird gleich zu einem Shake verarbeitet und dann mache ich mir noch einen schönen Sonntagabend… Und Ihr so? Habt Ihr dieses Wochenende auch etwas für Euch Neues gekocht oder gebacken? Lasst gerne einen Kommentar da und verlinkt Eure Rezepte.

Wir lesen uns ❤ …bis dann!

Stefanie

 

 

 

Geschenkanhänger und Karten zu Ostern {Free Printable}

Ostern steht vor der Tür und ich habe noch ein passendes Free Printable für Euch.

Ich habe, wie bei fast allen meinen Printables, Papier mit 200g/qm, einen Tintenstrahldrucker, eine Lochzange und eine Schneidemaschine verwendet.

Die Karten müssen zunächst bei 14,85cm getrennt / durchgeschnitten werden und anschliessend der weisse unbedruckte Rand entfernt / abgeschnitten werden. Bei den Anhängern markiert eine feine graue Linie wo geschnitten werden muss.

Hol Dir mein Free Printable! ❤ (for personal use only!)

 

Ich wünsche Euch schöne Ostertage!

Wir lesen uns ❤ …bis dann!

Stefanie

Ein Herz zum Valentinstag! { Free Printable }

Das neue Jahr nimmt Fahrt auf und das erste Highlight des Jahres steht an… der Valentinstag.

 

Ich habe aus diesem Anlass ein Freebie für Euch: Eine Druckvorlage für Klappkarten und für die Verzierung von Kerzen.

Druckt Euch das Freebie auf DinA4 Papier mit 200g/qm aus und schneidet zunächst die Karten mit der Schneidemaschine oder einem Cutter und Lineal zurecht und faltet die Karten auf der Hälfte.

Ihr findet in dem Freebie drei verschiedene Klappkarten auf 2 Seiten.

Danach könnt Ihr weiße Kerzen mit der Druckvorlage verzieren.

Hierfür braucht Ihr die ausgedruckte Vorlage, Washi-Tape und Seidenpapier.

Ich habe vor Kurzem ein Bett gekauft und alle Teile waren in weißes Seidenpapier eingeschlagen… mein Vorrat ist für die nächsten Jahre aufgefüllt!

Schneidet ein Stück Seidenpapier zurecht und klebt es mit der glänzenden Seite nach unten mit Washi-Tape auf die ausgedruckte Vorlage. Klebt es an der Seite fest, die zuerst in den Drucker eingezogen wird…

Jetzt ist Euer Mut gefragt… Es kann zum Beispiel zum Papierstau kommen … probiert aus wie Ihr am Besten das Seidenpapier mit Eurem Drucker bedruckt. Ich klebe es so fest wie auf dem Bild zu sehen und lege es mit der geklebten Seite voran in meinen Drucker. Ich habe einen Drucker, bei dem man hinten das Papier einlegt und es zum Drucken nur einfach nach vorne durchgezogen wird. Mit einem anderen Drucker habe ich es bisher nicht ausprobiert.

Es kann sein das Ihr 1 oder 2 Versuche braucht bevor Ihr zu einem akzeptablem Ergebnis kommt. Ich möchte noch einmal ausdrücklich schreiben, das es dabei zu Problemen mit dem Drucker kommen kann… bisher ist mein Drucker aber nicht kaputtgegangen, was aber nicht bedeutet das Euer Drucker es „überlebt“. Entscheidet bitte auf eigenes Risiko!

 

Die ausgedruckten Seidenpapierherzen schneidet Ihr aus und dann holt Ihr den Föhn raus.

>>Nehmt ein Stück Backpapier, legt das Seidenpapierherz auf die Kerze und schlagt das Backpapier stramm um die Kerze und das Seidenpapierherz und haltet sie so fest.

>>Nun schaltet Ihr den Föhn auf die wärmste Stufe und föhnt das Seidenpapierherz durch das Backpapier. Macht das eine Weile und nehmt dann das Backpapier ab und schaut ob schon flüssiger Wachs das Seidenpapierherz stellenweise durchtränkt hat.

>>Dann föhnt Ihr ohne Backpapier solange weiter, bis das Seidenpapier durch den Wachs vollständig durchtränkt worden ist. Lasst das Wachs kurz fest werden und rollt die Kerze dann mit etwas Druck auf einer glatten Fläche. Schon ist die Kerze fertig …

WARNHINWEIS! Bitte beachtet, das das Papier nicht mitschmilzt. Am Besten Ihr klappt überstehendes Papier nach innen zur Kerze oder schneidet es ab.

Viel Spaß mit dem Free Printable und einen wunderschönen Valentinstag wünsche ich Euch!

Wir lesen uns… ❤ Bis bald!

Stefanie

 

HoHoHo… in letzter Sekunde! {Free Printable}

 

Wer braucht auf die letzte Sekunde noch schnell eine Karte oder eine hübsche Verpackung?

Vielleicht kann ich Euch mit meinem Free Printable retten…

Ihr findet in der PDF-Datei die Vorlage für Klappkarten und Papiertüten,

sowie eine Kurzanleitung zum Basteln der Papiertüte.

Die Tüten sind schnell gefaltet und geklebt und eignen sich

sowohl für hübschen Kleinkram, wie auch Kekse oder Pralinen…

Nun aber nicht mehr lange gelesen…

lade Dir die PDF herunter und drucke sie aus.

Die Karten am Besten auf festem Papier mit mind. 200g/qm gedruckt

und mit Schere oder Schneidemaschine bei 14,8cm durchgeschnitten…

…einmal gefaltet und schon sind sie fertig.

Für die Tüten reicht normales Druck- und Kopierpapier, eine Schere und Klebe.

Ich wünsche Euch eine entspannte und besinnliche Weihnachtszeit mit Euren Lieben.

Wir lesen uns ❤ …bis dann!

Stefanie