Porzellan schwarz-weiß … {Lieblingsstücke}

blog 1036.1


1,2 und 3 … ran an die Sweets…  ❤  Meine neuen Lieblingsstücke können alles Süße hervorragend präsentieren.


blog 1033.1


blog 1031.1

 

In meinem Lieblings-Second-Hand-Laden habe ich bereits vor einiger Zeit zwei kleine ovale Platten in schlichtem Weiß mit klassisch geschwungenem Rand entdeckt und gekauft. Ich wollte immer schon einmal Porzellan von Hand verzieren. Ich habe mich in diesem Fall für einen schwarzen Porzellanmalstift von Marabu entschieden, der auch als Konturstift geeignet ist. Die Farbe muß nach dem Trocknen bei 160 Grad 30 Minuten eingebrannt werden. Danach kann man das bemalte Geschirr von Hand vorsichtig spülen.

 

 

Bei der ersten Platte habe ich den Rand mit Wörtern beschrieben, die einen Zusammenhang zum Zweck der Platte haben… Es muß immer eine ungerade Zahl Wörter sein, die man fortlaufend von links nach rechts schreibt. In meinem Fall: Cupcakes, Sweets, Bonbons, Naschi, Muffins… Der Cupcake in der Mitte ist frei Hand drauf gezeichnet.


 

blog 1028.1


Außer dieser Cupcake-Platte, die auch alles andere Süße (ver-)trägt habe ich die zweite Platte mit einem >>Tangram verziert. Ein Tangram besteht aus 7 geometrischen Formen, die zu immer neuen Bildern gelegt werden. Ich habe auf meiner Platte einen Schwan „gelegt“.


blog 1022.1


Zunächst habe ich mir die Formen aus Papier geschnitten und sie in der richtigen Anordnung auf meine Platte gelegt. Nun habe ich mit einem Bleistift die Formen nachgezeichnet.


blog 1016.1a


Als Nächstes habe ich mit dem Porzellanmalstift die Linien nachgezogen.


blog 1020.1


Zum Schluß müssen nur noch alle Felder ausgemalt werden.


blog 1024.1


Ihr Lieben, auf in die Second-Hand-Läden dieser Welt …  🙂  DIY-Geschirr macht gute Laune … keine Frage !

Wir lesen uns ❤ … Bis dann !

Stefanie

 

.

creadienstag

 

 

Ein Zuhause für das Osterlamm… oder: Ein Easy-Peasy DIY wird mein Lieblingsstück 05

DIeses Mal ist das Lieblingsstück zugleich ein Easy-Peasy DIY … 🙂

Erinnert Ihr Euch an meine Lammbackform ? (Klick auf das Bild bringt Euch zum Beitrag)

04.02.15 002.1

Das Osterlamm soll nun auch ein geeignetes Zuhause haben… Die größte Schwierigkeit ist gewesen eine geeignete Platte zu finden…

Doch mein Lieblings-Second-Hand-Laden hat mich nicht im Stich gelassen und so habe ich diese tolle Platte ergattert:

10.02.15 001.1

Vielleicht erinnert Ihr Euch auch noch an meine Fundstücke zum DIY with gold ? Ich wollte doch etwas Glamour in mein Leben bringen… also habe ich mir einen Porzellanmalstift  von Marabu in Gold gekauft und das Ergebnis seht Ihr hier:

10.02.15 008.1

Es war wirklich einfach… ich habe mit der Seite der Stiftspitze an der Kante der Platte entlang gemalt und anschließend mit der Stiftspitze kleine Pünktchen aufgemalt. Dabei habe ich den Stift immer nur senkrecht aufgetippt… easy-peasy… 🙂 … und WUNDERSCHÖÖÖÖN … dann nur noch nach Anleitung trocknen und im Ofen brennen und fertig ist mein Lieblingsstück 05.

Ich mag die Platte so wie sie jetzt ist total gern und ich glaube ich werde schon mal ein frühes Osterlamm backen in nächster Zeit um mal zu schauen wie sich das Osterlamm auf der Platte macht… ❤

10.02.15 007.1 10.02.15 010.1 10.02.15 015.1 10.02.15 017.1 10.02.15 018.1

Na, auch schon etwas Glamour in Euer Leben gebracht … ? Ich freue mich über links zu Euren Glamour-Beiträgen in den Kommentaren.

Wir lesen uns. Bis dann! ❤

www.creadienstag.de