Kreuz für Kreuz zur Rose… {Lieblingsstück}

cross-stitch-rose 004.titelIch habe schon lange mit dem Kreuzstich geliebäugelt… nun habe ich auch noch Stickgarn geschenkt bekommen … (Vielen Dank an dieser Stelle liebe Christa!) Da gibt es keine Ausrede mehr 🙂 Nun wird ausprobiert und gemacht…  cross-stitch-rose 001.1aAls Erstes habe ich mir eine Rose ausgesucht, die ich nun auf Tonkarton gestickt habe.

Nach diesem Muster habe ich gestickt: cross-stitch-rose 003.1aKreuz: Grün  Kreis: Rotcross-stitch-rose 005.1a

Ich habe das Papier mit dem Muster auf den Tonkarton gelegt und mit der Nadel immer die 4 Eckpunkte eines Quadrats markiert in dem später ein Kreuzstich gestickt werden soll. Anschließend habe ich das Papier zur Seite gelegt und den Tonkarton leicht angehoben und die markierten Punkte mit der Nadel durchstochen.

Dann ging es Stich für Stich zum Ziel …cross-stitch-rose 010.1a cross-stitch-rose 013.1a cross-stitch-rose 017.1a

Anschließend habe ich den Bogen passend für einen Rahmen mit 20x30cm zurechtgeschnitten und mit 2 schrägen Schnitten Einstecklaschen für das Foto gemacht.cross-stitch-rose 022.1aIch mag das Ergebnis sehr! ❤ Und wie gefällt es Dir ?cross-stitch-rose 026.1a

Wir lesen uns ❤ … Bis dann!

Stefanie

Monats-Motto-Tausch 2016 {Fragebogen}

Ich freue mich sehr das es nun gleich mit einer weiteren tollen Aktion im Jahr 2016 für mich weitergeht… Ich habe mir fest vorgenommen meine Nähkenntnisse und Fertigkeiten zu verbessern und was gibt es da besseres als diese >>Aktion ?? Ich bin in einer Gruppe, in der sich die Teilnehmer untereinander jeden Monat etwas Genähtes zusenden.

Im Monat Januar ist das Thema : Körnerkissen !

Damit die jeweiligen Tauschpartner die jeweiligen Vorlieben und Abneigungen etwas besser kennenlernen gibt es diesen Fragebogen. Schliesslich gibt man sich viel Mühe und möchte am Ende auch das der Tauschpartner sich freut…

Hier sind meine Antworten auf die gestellten Fragen:monats-motto-tausch-fragebogen

Rezeptheft „mini“ {Free Printable}

rezeptheft-mini-titel Lieblingsrezepte hat wohl Jede/r … Hier eins und dort eins… im Kochbuch, auf dem Notizzettel, im Internet… die Allerliebsten kann man jetzt in diesem kleinen Heft aufschreiben und sich an einen Haken in die Küche hängen. rezeptheft-mini-02Dort bleiben sie sicher und geschützt vor allerlei Küchenunfällen, die Rezepthefte und Kochbücher bedrohen … 🙂 und die liebsten Rezepte sind schnell griffbereit. Mithilfe eines Schlüsselrings lassen sich die Seiten bequem umschlagen und entsprechend aufgeschlagen wieder an den Haken hängen.

Das Rezeptheft eignet sich auch wunderbar als Geschenk, mit oder ohne Lieblingsrezepte… entweder verschenkt Ihr Eure Lieblingsrezepte mit diesem Heft oder verschenkt es als kleines Rezeptheft zum Hineinschreiben.  rezeptheft-mini-03

Ihr braucht für das Rezeptheft:

1 Schlüsselring

Deko-Schnickschnack nach Belieben für den Schlüsselring (dann lässt sich das Heft allerdings nicht mehr bequem umschlagen)

Stifte

Papier mit 160g/qm oder 200g/qm, also festes Papier:

1 Ausdruck Seite 2 des pdf`s

3 oder mehr Ausdrucke Seite 3 des pdf`s, je nachdem wieviele Rezepte in das Heft sollen

1 leeres Blatt Papier

 

So geht es:

Die Ausdrucke und das leere Blatt Papier mithilfe einer Schneidemaschine oder mit Schneidematte, Lineal und Cutter auf die Größe von ca. 20,5 cm x 9,3 cm zurechtschneiden

Titelblatt, Rezeptblätter und Rückseite (leeres Blatt) werden zusammengefügt, an der oberen linken Ecke gelocht und ein Schlüsselring angebracht. Der Schlüsselring kann noch verziert werden und das Titelblatt mit Stiften nach Wunsch individuell verschönert werden.

 

VARIATIONSTIPP:

Alle Seiten werden unbeschriftet laminiert und die Rezepte mit Folienstift eingetragen und bei Bedarf durch neue Lieblingsrezepte ersetzt oder die beschrifteten Seiten werden laminiert und die Rezepte somit sicher vor jedem Küchenunfall geschützt.

button-freeprintable2

Wir lesen uns ❤ Bis dann!

Stefanie

24 Tage bis Weihnachten – Tag 23

kalender.blog.23aLasst Euch am vorletzten Tag noch einmal von Claudia überraschen. Heute wartet sie mit einer >>DIY-Deko-Idee auf Euch !

Liebe Mitbloggerinnen und eifrigen LeserInnen, ich bin etwas traurig… die gemeinsame Zeit mit unserem virtuellen Adventskalender ist nun fast zuende. Es ist etwas ganz anderes gemeinsam mit anderen Bloggerinnen zu einem Thema zu bloggen und allen Lesern durch gegenseitiges verlinken einen einfachen Zugang zu allen Beiträgen/Ideen zu verschaffen… Ich werde definitiv wieder solche Gelegenheiten schaffen oder nutzen, wenn sie mir über den Weg laufen. Es hat mir Spaß gemacht mit Euch !! Vielen Dank für Eure Mühe liebe Mit-Bloggerinnen !! Vielen Dank für Euer Interesse liebe LeserInnen !!

Nun dürfen wir alle noch auf den morgigen Tag gespannt sein, denn es wird zum Schluss noch eine Verlosung geben. Schaut einfach morgen noch einmal herein…

Wer morgen andere Dinge im Kopf hat und den Computer ausgeschaltet lässt, dem wünsche ich bereits heute frohe Weihnachten und gaaaanz schöne, friedvolle Stunden mit den Liebsten. ❤ Geniesst die freie Zeit, das Essen, die Menschen, die Geschenke… ❤ Geniesst Weihnachten !!!

Wir lesen uns ❤ …Bis dann!

Stefanie

 

 

24 Tage bis Weihnachten – Tag 21

kalender.blog.21aNun ist der 4. Advent auch schon vorüber… es sind definitiv die letzten Tage vor dem großen Fest.

Habt Ihr noch nicht alle Geschenke beisammen ? Vielleicht kann >>Steffie Euch mit einer Idee aushelfen…

Beim Verpacken könnt Ihr Euch Inspiration holen auf >>meiner Pinnwand bei Pinterest mit den Top10 des Monats Dezember rund um die Geschenkverpackung.

Wer sich selbst etwas schenken möchte, kann an meinem Gewinnspiel teilnehmen und >>ein tolles kostenloses Mini-Abo der „HANDMADE Kultur“ gewinnen.

❤ Stefanie

 

24 Tage bis Weihnachten – Tag 19

kalender.blog.19aHeute gibt es ein Rezept für eine leckere Knabberei, die man auch wunderbar verschenken kann… Hüpt mal >>herüber !!

❤ Stefanie

Ps: Morgen bin ich mit meinem letzten Türchen dran… und es gibt etwas Tolles zu gewinnen !! Ich freu mich, wenn Ihr vorbeischaut und mitmacht.