Lieblingsblogs, Lieblingsstücke

DIY …von Karin {Lieblingsblog}

Ich habe mich diesen Monat für einen Blog enstschieden, von dessen Blog der bei mir bei Pinterest am häufigsten wiedergepinnte >>Pin stammt. Insgesamt 386 mal wurde der Pin von meiner Seite aus weitergepinnt… wow.

>>Karin von  >>“DIY …von Karin“ ist eine DIYlerin durch und durch mit einem Hang zum Upcycling … Die Bayerin hat die 50 inzwischen hinter sich gelassen und wirbelt scheinbar mit viel Energie und ständig neuen Ideen durch ihr DIY-Leben… Ich folge Karin schon länger und finde ihre Art zu schreiben rundherum sympathisch und finde viele ihrer Ideen toll.

Ich habe meine Top 10 von ihr für Euch zusammengestellt. Hier und auch bei >>Pinterest …

 

>> Upcycling – Sommerkerzen

>> DIY – Türkeil der besonderen Art

>> DIY – Körbe aus Seil

>> DIY – Wärmflaschenbezug mit dem gewissen Extra für den Mann

>> DIY – Täschchen mit Gedicht

>> Upcycling – Leuchtdosen in Pastell

>> DIY -> Gartenschild aus Holz

>> DIY – Wickelarmband

>> DIY – wetterfeste Kräuterstecker

>> Upcycling – Mockel-Eimer 

 

Viel Spaß beim Stöbern und einen schönen Sonntag!

Wir lesen uns ❤ …bis bald!

Stefanie

Advertisements
Lieblingsblogs

leelahloves {Lieblingsblog}

leelahloves

Katharina vom Blog >>“leelahloves“ kommt aus Aschaffenburg und liebt ebenso wie ich Flohmarktschätze. Sie gibt mit ihren DIY´s ihrem Zuhause Persönlichkeit und Individualität… Ihre Anleitungen sind schon in diversen Zeitschriften veröffentlicht worden. Ich habe im Monat Februar meine persönlichen Top 10 von ihrem Blog zusammengestellt. Ein akuter Internetnotfall… 😦 hat aber dafür gesorgt, das dieser Beitrag nun doch erst Anfang März erscheint.

Ich wünsche Euch viel Spaß beim Stöbern:

> DIY – Boho-Kissen mit PomPoms

> DIY – glitzernder Samtbeutel

> DIY – Acapulco-Lampe mit Wäscheleine

> DIY – federleichte (nicht nur) Osterdeko

> IKEAhack – Wandregal aus Drahtkorb

> selbstgemachte Schupfnudeln

> rote Linsensuppe mit Kokosmilch und Gewürzbrötchen

Wenn der Frühling endlich da ist muß ich diese Rezepte unbedingt ausprobieren:

> 3 Rezepte mit Giersch

…und wenn das Leben dann wieder mehr draußen stattfindet, wünsche ich mir diese beiden Dinge unbedingt im Garten:

> Upcycling: Gartenküche

> Upcycling: Pflanzleiter aus Schubladen

Meine Top 10 von Katharina findet Ihr auch wieder bei >>Pinterest zum Pinnen, Stöbern und Teilen…

Ich wünsche Euch einen schönen Feierabend und morgen einen guten Start ins Wochenende !
Wir lesen uns … ❤ bis bald!

Stefanie

 

Allgemein, diy, gebasteltes, Lieblingsstücke

Die Schiffchenkette {Lieblingsstück}

atlas.diy-titel01Ich habe mich getraut… mein >>alter Atlas ist nun „angeschnitten“ 🙂 . Als Erstes habe ich eine einfache Schiffchenkette gebastelt. Die Schiffchen wechseln sich ab mit Origami-Sternchen und sind verziert mit kleinen Perlen.  atlas.diy1-05Das braucht man für die Kette:

Nähnadel

Schere

4 Kartenausschnitte (doppelseitig bedruckt)  8 x 12 cm

3 Kartenstreifen ca.40 cm x 1 cm

dünner Schmuck-Basteldraht

Mini-Perlen (Rocailles Durchmesser 2,4 mm)

 

atlas.diy1-07So wird die Kette gemacht:

Zunächst heißt es falten, falten und falten… 🙂 erst 4 Schiffchen und dann 3 Origamisterne. (Faltanleitungen: >>Schiffchen  >>Origamisterne)

Nun wird eine Perle auf den Draht aufgezogen und bei ca. 1m Länge ein 2. Mal durch die Perle gezogen und so an der Stelle fixiert. Jetzt sticht man von unten mit der Nähnadel durch die Spitze des Schiffchens und fädelt es ebenfalls auf. Es bleibt automatisch an der Stelle der Perle hängen und ist so fixiert. Nun beliebig viele Perlen auffädeln. Dann einen Origamistern mit der Nähnadel durchstechen und auffädeln. Um den Origamistern zu fixieren auch hier den Draht ein 2. Mal durchziehen. Nun wiederholt man die Arbeitsschritte bis alle Schiffchen und Origamisterne verarbeitet sind. Ich habe zwischen Schiffchen und Stern je ca. 5cm Abstand gelassen.

Man kann die Kette natürlich beliebig lang machen, mit beliebig vielen Schiffchen, mit oder auch ohne Origamisterne und die Abstände nach eigenem Geschmack wählen.

atlas.diy1-01Für mich war diese Kette nun der sanfte Einstieg in das Basteln mit Landkarten. Es fiel mir doch schwer den Atlas zu zerschneiden. Doch nun werden größere Projekte folgen und ich würde mich freuen, wenn Du daran teilhaben möchtest. Damit Du kein Lieblingsstück verpasst, folge mir einfach und Du wirst über alle neuen Projekte per e-mail benachrichtigt. atlas.diy1-04 atlas.diy1-02 atlas.diy1-03Viel Spaß beim Basteln!

Wir lesen uns ❤ …bald mit Teil 2 von „Basteln mit Landkarten“ !

Stefanie


Bitte beachten:

ALLE GEZEIGTEN KARTENAUSSCHNITTE SIND URHEBERRECHTLICH GESCHÜTZT ! Alle Rechte liegen bei dem Verlag MairDumont. Mit freundlicher Genehmigung des Verlags zeige ich Kartenausschnitte auf eigenen Fotografien.


creadienstag

handmade on tuesday

Allgemein, monats-motto-tausch

Mein Päckchen im Juli {Monats-Motto-Tausch}

Ich habe Post bekommen ❤ In diesem Monat hat mich >>Tante Jana benäht. Das Thema des >>Monats-Motto-Tausches war Utensilo.

utens.1 Tante Jana hat gleich 2 Utensilos geschickt…. Mit dem einen war sie sehr unzufrieden. Ich habe mich jedoch über beide gefreut.

utens.2utens.3

Ich mag Jeans und ich stehe auf Upcycling. Die Kombi aus Alt und Neu, Jeans und anderem Stoff finde ich gelungen.

utens.4

Dankeschön liebe Tante Jana !! Das Thema des Monats August ist „Tasche“ … oha… das wird mich herausfordern. Allerdings habe ich schon einmal eine >>Tasche genäht im Rahmen des Taschentausches zu Nines Bloggeburtstag.

Wir lesen uns ❤ …Bis bald!

Stefanie

Allgemein, Lieblingsblogs, Lieblingsstücke

Jans Schwester {Lieblingsblog}

lieblingsblogEin paar Tage zu spät… kommt nun doch noch mein Lieblingsblog des Monats Mai.

Kennt Ihr >>Jans Schwester ?? Sie hat einen ganz eigenen Geschmack und tolle Ideen. Alles ist ein bißchen schrill, bunt, kitschig, vintage… und zusammen einfach einzigartig und charmant…

Ich folge ihr schon länger und habe im Laufe der Zeit einige Inspirationen für eigene Projekte bei ihr bekommen. Immer wieder bin ich überrascht welche Dinge sie wie kombiniert und was sie dann draus macht. Ja, man merkt… ich bin ein kleiner Fan 🙂

Meine 10 Lieblingsstücke von Jans Schwester habe ich hier direkt verlinkt und auf meiner >>Pinnwand bei Pinterest gesammelt.

besticktes Sieb

bestickter Rosenkorb

niedliche Häkel-Wimpelkette

Granny-Square-Schal

süsses Häkelarmband

toller Hocker

nützlicher Buchhüllen-Notizblock

DIY-Notizbücher

süsses Nadelkissenglas

farbenfroher Stuhlbezug

Neben diesen Lieblingsstücken lohnt es sich einfach drauflos zu stöbern. Sie stellt viele Fotos ihrer Deko im Haus online und gibt allein dadurch jede Menge Inspirationen… für das eigene Tun. Ganz sicher ist der Geschmack von Jans Schwester nicht für jeden etwas, aber ich bleibe immer wieder auf ihren Seiten hängen… ❤

Ich wünsche Euch viel Spaß beim Stöbern auf den Seiten von Jans Schwester, die übrigens Kerstin heißt… 🙂

Wir lesen uns ❤ …Bis dann!

Stefanie

 

 

 

Allgemein, diy, genähtes, Lieblingsstücke

Easter-Bag {Lieblingsstück}

easterbag-titelKaum ist der Valentinstag vorbei, naht schon das nächste Fest heran: Am 27.03.2016 ist Ostersonntag. Das Thema des >>Monats-Motto-Tausches  ist im Februar „Deko für Ostern“. Dementsprechend kreisen meine Gedanken bereits rund um Ostern, Eier und Hasen… 🙂

Alte weiße Baumwoll-Bettlaken und Bettwäsche habe ich bei Gelegenheit günstig gekauft und in den Schrank gelegt für zukünftige Näh-Projekte. Für diesen Osterbeutel habe ich mich dort bedient und ein echtes Upcycling-Projekt daraus gemacht.

Auf dem Osterbeutel wollte ich gerne Eier haben. Er sollte einen Hauch Folklore ausstrahlen und bitte in bunten Frühlingsfarben sein. Hohe Ansprüche an einen einfachen Beutel… 🙂

Ich habe mir bei >>openclipart kostenlose gemeinfreie Grafiken ausgesucht und sie mit einem Photobearbeitungsprogramm zu einem Bild arrangiert, das als Bordüre auf den Beutel sollte. Hier liegt schon eine ganze Zeit eine angebrochene Packung mit T-Shirt-Transferfolie herum, die nun wieder zum Einsatz kommen sollte. easterbag2Also habe ich eine Datei mit der Bordüre im DinA4-Format angelegt und sie auf die Transferfolie gedruckt. easterbag1Anschließend habe ich die Bordüren ausgeschnitten und nach Anleitung je auf ein 21x28cm großes Stück Stoff gebügelt. easterbag8Mit dem Ergebnis bin ich sehr zufrieden.  easterbag7Als Futterstoff habe ich mir eine leicht glänzende gelbe Baumwoll-Bettwäsche ausgesucht mit eingewebten weißen Punkten.easterbag9Aus einem ca. 50x4cm langen Stoffstreifen habe ich ein Bindeband genäht. Hierfür habe ich den Stoff zunächst einmal der Länge nach aufeinander gelegt und gebügelt. Anschließend habe ich beide Kanten noch einmal der Länge nach in die Mitte eingeschlagen und gebügelt. Zum Schluß habe ich den Stoffstreifen knappkantig zusammengenäht und die Enden lediglich vernäht und knapp abgeschnitten.easterbag10Nun habe ich alle Einzelteile zu einem Beutel vernäht und das Bindeband ca. 6-7cm unterhalb der oberen Kante mit in die Naht des Außenstoffes eingenäht und die obere Kante des Beutels knappkantig abgesteppt.easterbag5Fertig ist mein Osterbeutel… ❤

easterbag4Der Beutel kann bei 30°C auf links gewaschen werden. Das Motiv darf nur auf links oder mit aufgelegtem Backpapier gebügelt werden. Ich bevorzuge das Bügeln mit Backpapier.easterbag11 easterbag3Wir lesen uns ❤ …Bis dann!

Stefanie

Diese Idee habe ich zum „creadienstag“ geschickt.

adventskalender 2015, Allgemein, diy, gebasteltes, Lieblingsstücke

24 Tage bis Weihnachten – Tag 08

adventskalender.deko2015 044.1Hey Ihr Lieben, hinter dem 8. Türchen versteckt sich eine Deko-Idee in rot-weiss…

kalender.blog.8a

 

Man braucht:

6x 60cm Papierkordel in weiss

30 rote Perlen

ca. 1m rotes Stick- oder Häkelgarn

1 entsprechende Nadel

3 rote Perlen mit großer Öffnung (in meinem Fall Sterne)

1 leeres Glas mit ca 200ml Inhalt

So wird es gemacht:

adventskalender.deko2015 001.1

1. Alle 6 Bänder werden an einem Ende verknotet und jeweils 2 Bänder zusammengelegt.

adventskalender.deko2015 003.1

2. Jeweils 2 Bänder werden mit ca. 5 cm Abstand zum ersten Knoten verknotet.

adventskalender.deko2015 005.1

3. Jetzt werden, wiederum mit 5 cm Abstand zum vorherigen Knoten, jeweils 2 Bänder versetzt verknotet.

adventskalender.deko2015 006.1

4. Nun werden die geknoteten Bänder einmal zur Probe angehalten.

adventskalender.deko2015 013.1

5. Nun werden die Bänder wiederum versetzt verknotet, so das sie am oberen Rand des Glases sitzen. In meinem Fall waren das wiederum ca.5cm.

adventskalender.deko2015 022.1

6. Je nach Geschmack werden nun die jeweils zusammenliegenden Bänder noch einmal verknotet und eine Perle aufgezogen bevor am oberen Ende alle 6 Bänder noch einmal verknotet werden.

adventskalender.deko2015 027.1

Nun kann das Glas aufgehängt werden. Dann wird das Glas mit Tanne bestückt und die Tanne mit einem Stern geschmückt. Wie dieser Stern hergestellt wird erfahrt Ihr >>hier.

adventskalender.deko2015 034.1 adventskalender.deko2015 036.1adventskalender.deko2015 031.1 adventskalender.deko2015 046.1Ich hoffe meine Idee gefällt Euch oder inspiriert Euch zu eigenen Kreationen 🙂

Wir lesen uns ❤ …Bis dann!

Stefanie

 

.

creadienstag

Allgemein, diy, genähtes, Lieblingsstücke

new look-old love {Upcycling}

blog 016.1


England, die englische Sprache und London interessieren Fräulein „Nicht-Mehr-Klein“ seit sie denken kann. Auch wenn ihr Interesse derzeit von ihrer großen Liebe zu Italien „überschattet“ oder verdrängt ist… Selbstverständlich zeigt man ein solches Interesse auch nach Aussen. In diesem Fall in Form eines Kapuzen-Sweatshirts, das inzwischen zu klein geworden ist… denn Fräulein „Nicht-Mehr-Klein“ ist eben nicht mehr klein 🙂


blog 003.1


Leider reichte der Stoff mit der Aufschrift nicht als Vorderseite eines Kissens. So überlegte ich mir eine andere Möglichkeit und applizierte den Schriftzug frei Hand mit geradem Stich in weiss auf das Hosenbein einer alten Jeans. Natürlich habe ich das Hosenbein für das Kissen an einer Naht geöffnet und in der passenden Größe zugeschnitten.


blog 005.1


Anschliessend habe ich mit einer Nagelschere den überstehenden Stoff eng an der Naht entlang abgeschnitten. Unregelmäßigkeiten beim Schneiden habe ich stehengelassen und damit den „Used Look“ unterstrichen.


blog 006.1blog 007.1 blog 009.1


Die Rückseite des Kissens und den Einschlag habe ich aus dem Rückenteil des Sweatshirts geschnitten. Wie man auf dem Bild sehen kann, habe ich für den Einschlag auch das Bündchen mit verwendet. Eine Anleitung für ein Kissen mit solch einem Verschluss – ein sogenannter Hotelverschluss – findet Ihr >>hier


blog 010.1


blog 015.1


Der Drehstuhl ist ein älteres Projekt. Ich habe ihn damals auf dem Sperrmüll vor einem Büro gefunden und mitgenommen. Er ist technisch total in Ordnung gewesen. Nur der Stoff… naja … 🙂 Also runter mit dem alten Stoff und neuen Stoff drauf … und seitdem leistet er im Zimmer des Fräuleins beste Dienste.

Ebenso wie nun auch dieses Kissen. ❤


blog 018.1


Ich wünsche Euch einen schönen kreativen Sonntag… mit Kaffee, evtl. Kuchen und ein paar guten Ideen.

Wir lesen uns ❤ … Bis dann!

Stefanie

diy, gebasteltes, Lieblingsstücke

Lieblingsstück 09

  10.03.15 033.1Hey, Ihr Lieben… mein neues Lieblingsstück ist noch eine neue Lichterkette. Dieses Mal für die Leseecke von Fräulein „Nicht-Mehr-Klein“… das alte Buch wollte doch noch weiterverwendet werden und die Kombination mit Gold finde ich einfach toll … ❤

>>hier geht es zur anderen Lichterkette10.03.15 030.1


Für diese Lichterkette habe ich folgende Materialien verwendet:10.03.15 029.1

LED-Lichterkette, Deko-Girlande, altes Buch, doppelseitiges Klebeband,  Rettungsdecke aus einem alten Verbandskasten

Folgende Werkzeuge habe ich verwendet:

Schneidemaschine, Schere, Papierklemmen, Unterlage


FOTO – TUTORIAL

 10.03.15 003.1Länge 50 cm10.03.15 004.1Breite 5 cm 10.03.15 005.1 10.03.15 007.1 10.03.15 008.1 10.03.15 010.1 10.03.15 012.1 10.03.15 013.1Größe: 4,5 cm x 4,5 cm 10.03.15 017.1 10.03.15 018.1 10.03.15 019.1 10.03.15 025.1 10.03.15 026.110.03.15 027.1


10.03.15 037.1 10.03.15 038.1 10.03.15 043.1

Dieses Mal habe ich nicht viele Worte verloren … 🙂 Ich hoffe die Fotos sprechen für sich ❤ … Wenn doch noch Fragen offen sind, stellt sie mir gerne hier als Kommentar oder als e-mail (100lieblingsstuecke@e.mail.de).

Wir lesen uns. Bis dann! ❤ Stefanie

Creadienstag

Upcycling Dienstag

Allgemein, Lieblingsstücke

Lieblingsstück 08

05.03.15 039.1


Hey Ihr Lieben, in meiner Leseecke gibt es nun ein neues Licht… ich ❤ es !


05.03.15 003.1


Das alles habe ich verwendet

Haushaltstücher, Speiseöl, Wachsmalstift in braun, altes Buch, 1,5 m Deko-Buchsbaum-Girlande, eine Lichterkette mit 10 LED`s, Schere, Lineal, Sitft


05.03.15 016.1


Zunächst habe ich 10 Seiten aus dem Buch gelöst, sie in der Größe 10x10cm zugeschnitten und mit dem Wachsmalstift die Kanten bemalt (siehe Foto).


05.03.15 006.1


Dann habe ich jede Buchseite mit der bemalten Seite nach unten eingeölt. Hierfür habe ich ein Haushaltstuch als Unterlage genommen und ein weiteres Haushaltstuch etwas in Öl getaucht und damit die Buchseite dünn eingestrichen, bis sie vollständig transparent geworden ist. Überschüssiges Öl habe ich dann mit einem trockenen Haushaltstuch wieder abgetupft (nicht reiben !).


05.03.15 007.1


Nun habe ich nach dieser >>Video-Anleitung die Lampenschirmchen gefaltet. 05.03.15 014.1 05.03.15 011.1


Nach dem Falten werden die Schirmchen über die LED`s gesteckt und anschließend die Deko-Girlande um die Lichterkette gewickelt.05.03.15 019.1 05.03.15 020.1


Jetzt braucht man nur noch ein paar Batterien und einen schönen Platz und die Lichterkette kann ihren ganzen Charme ausbreiten 🙂

05.03.15 032.1 05.03.15 035.1 05.03.15 034.1


Für mich ist sie definitiv ein neues Lieblingsstück ❤ !! Habt Ihr auch schon Lichterketten gebastelt ? Verlinkt Eure Beiträge mit Euren Lichterketten gerne hier oder hinterlasst einen Kommentar zu meiner Lichterkette. Ich freu mich von Euch zu lesen.

Bis dann! ❤ Stefanie

05.03.15 037.1


RUMS